Mathematik V

Puzzles Mathematik

Aus Puzzles, genau genommen aus einigen Hexominos, ist die Tauschbörse Unterricht Ende des letzten Jahrtausends entstanden. Meine Mathegruppe hat seinerzeit ausgesprochen gern damit gearbeitet.

Die p PDF-Dateien sollten auf ein (möglichst farbiges) Blatt Papier (80-160g) gedruckt werden, das laminiert und dann in seine Einzelteile zerschnitten wird. Beim Ausdruck sollte man versuchen, den Inhalt möglichst groß auf das Papier zu brinen. Ggf. muss man den Ausdruck um ein paar Prozent anpassen.

In den letzten Jahren habe ich immer mehr interaktive m Puzzles eingesetzt, da sie einfach viel schneller zu erstellen und vor allem zu kopieren waren (kein Laminieren, kein Ausschneiden, kein Aufbewahren, kein Einsammeln ...).

Hexominos

Zehn oder mehr Sechsecke müssen so zusammengelegt werden, dass sich an den Stoßkanten immer Aufgabe und passende Lösung gegenüberstehen.

  • »Primfaktorenzerlegung« m InkScape-Datei
    Die mit der kleinen blauen Maus markierten Dateien sind nicht zum Ausdrucken vorgesehen sondern zum direkten ›Spielen‹ am PC.
sept_2017/boerse.pic/hx_ma01.jpg
  • »Rechnen mit Klammern« m InkScape-Datei
    Einfache Multiplikations- und Divisionsaufgaben, bei denen ein Faktor bzw. der Divisor eine Summe oder eine Differenz ist.
  • m p »Brüche und Prozentwerte«
    Die gängigen Brüche wie 1/2, 1/4, 1/5 etc. müssen den entsprechenden Prozentwerten zugeordnet werden. Zum Ausschneiden der laminierten Sechsecke sollten Sie ggf. ein Teppich- oder Federmesser zur Hilfe nehmen. Als InkScape-Datei in zwei Schwierigkeitsstufen (auf der CD) verfügbar. In der leichten Version müssen die Teile nur verschoben werden.
    PDF-Datei
    Datei-1
    Datei-1 animiert . (Wenn Sie den Link in einem neuen Tab oder Fenster öffnen, kommen Sie leichter an diese Stelle zurück.)
  • m p »Zeiten addieren und umrechnen«
    Zwei Zeitangaben müssen geeignet umgerechnet werden, bevor man sie addieren bzw. vergleichen kann. Auf der CD auch als als Interaktive InkScape-Datei.
    PDF-Datei

  • p »Addition bis 22«
    Für die ganz Kleinen.
    PDF-Datei

  • m p »Das Kleine Einmaleins«
    Auf der CD jetzt auch als als Interaktive InkScape-Datei mit 13 Teilen in zwei Schwierigkeitsstufen.
    PDF-Datei
  • m p »Flächeneinheiten umrechnen (und addieren)«
    Auf der CD auch als als Interaktive InkScape-Datei.
    PDF-Datei-1
sept_2017/boerse.pic/hx_ma02.jpg
  • m p »Brüche darstellen und kürzen«
    Puzzle mit den Brüchen von 1/2 bis 3/8 (interaktiv bis 5/9), erweitert jeweils mit 2, 3 .. oder 9 und in der gekürzten Version dargestellt als Kreisdiagramm. Eine weitere Version (andere Anordnung der Aufgaben) finden Sie auf der CD. Beide Puzzles können im Unterricht parallel verwendet werden, jedes Puzzleteil enthält eine Kennung, aus der hervorgeht, zu welchem Set es gehört.
    PDF-Datei-1
  • m p »Brüche darstellen«
    Puzzle mit den Brüchen von 1/2 bis 3/8, jeweils dargestellt als Kreisdiagramm. Eine weitere Version (andere Anordnung der Aufgaben) finden Sie auf der CD. Beide Puzzles können im Unterricht parallel verwendet werden, jedes Puzzleteil enthält eine Kennung, aus der hervorgeht, zu welchem Set es gehört. Es gibt das Puzzle auch als Interaktive InkScape-Datei mit 13 Teilen.
    PDF-Datei-1
  • p »Brüche erweitern & kürzen«
    Puzzle mit den Brüchen von 1/2 bis 3/8, erweitert jeweils mit 2, 3 .. oder 9. Eine weitere Version (andere Anordnung der Aufgaben, anders erweitert) finden Sie auf der CD. Beide Puzzles können im Unterricht parallel verwendet werden, jedes Puzzleteil enthält eine Kennung, aus der hervorgeht, zu welchem Set es gehört.
    PDF-Datei
  • p »Prozentsätze zuordnen«
    10teiliges Puzzle mit relativ einfachen Aufgaben der Art ›10 von 1000‹ und ›360 von 600‹. Eine weitere Version (weniger Prozentsätze, dafür einige mehrfach) finden Sie auf der CD.
    PDF-Datei
  • p »Runden« Heribert Daxl
    Grundschule, Klasse 3/4. Die Zahlen müssen auf die jeweils in Klammern angegebene Stelle gerundet werden. Alle drei Puzzles (jeweils 85 KByte) liegen in zwei verschiedenen Versionen vor, bei einer sind die Außenkanten des Puzzles erkennbar.
    Version-1 «-» Version-2 «-» Version-3

  • p »Große Zahlen« Heribert Daxl
    Grundschule, Klasse 3/4. Bei einem Puzzle ergänzen sich die Zahlen zu 1 Millionen, beim zweiten ergibt die Differenz zweier Zahlen 45.000, beim dritten unterscheiden sich die Zahlen jeweils um 99. Alle drei Puzzles liegen in zwei verschiedenen Versionen vor, bei der jeweils leichteren sind die Außenkanten des Puzzles erkennbar.
    Version-1 «-» Version-2 «-» Version-3

  • p »Flächenberechnung am Rechteck«
    Drei Hexominos mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Bei der leichten Version passen Längen- und Flächenmaße zusammen, bei den beiden anderen Versionen müssen die Maße erst in andere Einheiten umgerechnet werden.
    Version-1 «-» Version-2 «-» Version-3

  • p »Längenmaße umrechnen« Heribert Daxl
    Grundschule, Klasse 3/4.
    Version-1

  • p »Mit Längen rechnen« Heribert Daxl
    Grundschule, Klasse 3/4, Rechnen mit Dezimalzahlen. Verschiedene Aufgabentypen.
    Version-1 Aufgaben vom Type 8,70m - 20cm.
    Version-2 Zusammengehörige Werte ergänzen sich zu 10m.
    Version-3 Zusammengehörige Werte ergänzen sich zu 1km.
    Version-4 Zusammengehörige Werte ergänzen sich zu 1km.
    Version-5 Zusammengehörige Werte ergänzen sich zu 1km.

  • p »Mit Preisen rechnen« Heribert Daxl
    Grundschule, Klasse 3/4, Rechnen mit Dezimalzahlen. Jede Datei enthält zwei verschiedene Versionen. Die einzelnen Dateien bieten Addition, Subtraktion und Ergänzung sowie Multiplikation und Division.
    Version-1
    Version-2
    Version-3
    Version-4
    Version-5

  • p »Flächenmaße umrechnen« Elke Trüber
    In der Mitte sind die Sechsecke mit Schlümpfen verziert. Für Puristen enthält die PDF-Datei auch eine Version ohne Schlümpfe.
    Version-1

  • p »Kleinste gemeinsame Vielfache« Elke Trüber
    Gleich zwei Varianten, die sich hauptsächlich in der Anordnung der Zahlen unterscheiden.
    Version-1
    Version-2

  • p »Kleines EinsDurchEins« Elke Trüber
    Ziemlich kniffelig, weil einige Quotienten zwangsläufig mehrfach vorkommen!
    Version-1

  • m p »Einmaleins«
    19-teiliges Puzzle mit fast allen Aufgaben des kleinen und einigen des großen Einmaleins. Zum Ausdrucken sollte ein A3-Printer vorhanden sein. Auf der CD finden Sie das Puzzle auch als Interaktive InkScape-Datei.
    PDF-Datei-1

  • p »Säulendiagramme«
    Jeweils zwei Zahlen an einer Sechseckkante müssen den passenden Säulendiagrammen an einer anderen Sechseckkante zugeordnet werden.
    PDF-Datei-1

  • p »Erweitern und Kürzen von Brüchen«
    10teiliges Puzzle mit relativ einfachen Aufgaben der Art ›10 von 1000‹ und ›360 von 600‹. Eine weitere Version (weniger Prozentsätze, dafür einige mehrfach) finden Sie auf der CD.
    PDF-Datei-1

  • p »Hexomino-Vorlage«
    leer für eigene Anwendungen. In der Corel-Version auf der CD enthält jedes Sechseck an den Kanten Striche, die aus zentriertem Text bestehen. Ein Doppelklick mit dem Textcursor auf solch einen Strich und Sie können den neuen Text schreiben - gleich zentriert und im richtigen Winkel!
    PDF-Datei-1

Kreuz-Puzzles

sept_2017/boerse.pic/kreuzpuz.jpg

31 gleichseitige Dreiecke und vier Quadrate bilden richtig zusammengelegt ein kreuzähnliches Gebilde. Im Prinzip ist das Kreuzpuzzle ein etwas komplexeres Triomino.
Nur die erste Seite ist zum Ausdrucken und Zerschneiden gedacht. Dort wurden die Teile so angeordnet, dass sich eine optimale Ausnutzung des Papierformats ergab, immerhin 50% mehr als bei der Lösungsanordnung. Durch die Form lassen sich die Puzzles relativ leicht kontrollieren.

  • »Flächenmaße umrechnen«
    Hier geht es um Flächenmaße, die ineinander umgewandelt werden müssen. Zum gleichen Thema gibt es auch Beamorys für den Tageslichtschreiber und Triominos. Letztere eignen sich eher für jüngere oder schwächere Schüler, da nur die Einheiten m2, dm2, cm2 und mm2 vorkommen.
    PDF-Datei-1

  • »Brüche und Dezimalzahlen«
    An den Stoßkanten stehen sich jeweils ein Bruch und der dazugehörende Dezimalbruch gegenüber. Einige der Brüche müssen erst gekürzt bzw. entsprechend erweitert werden, ehe sich ein passender Dezimalbruch findet.
    PDF-Datei-1

  • »Brüche und Dezimalzahlen«
    An den Stoßkanten stehen sich jeweils ein Bruch und der dazugehörende Dezimalbruch gegenüber. Einige der Brüche müssen erst gekürzt bzw. entsprechend erweitert werden, ehe sich ein passender Dezimalbruch findet.

Lösungsfiguren (Schnippel-Puzzles)

sept_2017/boerse.pic/loesung.gif

Der Einsatz von Schnippel-Puzzles ist mit relativ hohem Aufwand verbunden (Scheren, Klebstoff in größerer Zahl), aber er lohnt sich durchaus! Die Schüler sind hochmotiviert (sehr neugierig auf die Lösung) und setzen die zu übenden Fertigkeiten praktisch ›ganz nebenbei‹ ein. Jeder möchte gern der erste sein, der die Lösungsfigur oder den Lösungssatz erkennt und das spornt natürlich ganz besonders an.
Die Puzzles sind ideal für Freiarbeit oder die Übung zu Hause.
Vorlagen für die Erstellung eigener Aufgabenblätter finden Sie auf der CD im Verzeichnis CORELDRWPUZZLES oder machen Sie sie sich doch einfach selbst: Hinweise zur Herstellung.
Auch CorelDRAW-›Verweigerern‹ kann geholfen werden. Ab Juli 2000 erfolgt die Zuordnung der Puzzleteile nicht mehr direkt über die Lösung sondern indirekt über Buchstaben. So können die Grafiken beliebig für andere Aufgaben eingesetzt werden, es genügt, ein Arbeitsblatt zu entwerfen, bei dem die Lösungen den richtigen Buchstaben zugeordnet werden.
Durch diese ›indirekte Lösungskontrolle‹ lohnt es sich auch, die Puzzles in Farbe auszudrucken und zu laminieren. Solch ein laminierter A4-Satz lässt sich dann für immer neue Aufgabenblätter einsetzen.

Aufgaben zur Addition und Subtraktion

sept_2017/boerse.pic/sp_ma01.jpg
  • »Schriftliche Addition und Subtraktion von Dezimalzahlen« Werner Biermann
    16 Aufgaben
    PDF-Datei

  • »Schriftliche Addition« (Nur auf der CD)
    24 Aufgaben
    PDF-Datei

  • »Grundschule: Addition« (Nur auf der CD)
    Schriftliche Addition drei- und vierstelliger Zahlen
    PDF-Datei

  • »Grundschule: Subtraktion« (Nur auf der CD)
    Schriftliche Subtraktion vierstelliger Zahlen
    PDF-Datei

Aufgaben zur Multiplikation und Division

  • »Rationale Zahlen multiplizieren und dividieren« Franz Bruns
    16 Aufgaben, auf der CD auch als Word-Datei.
    PDF-Datei

sept_2017/boerse.pic/sp_ma03.jpg
  • »Kleines Einmaleins«
    17 Aufgaben Multiplikation mit 2 und 9.
    PDF-Datei

  • »Kleines Einmaleins«
    24 Aufgaben Multiplikation mit 3,4 und 5, nur auf der CD.

  • »Kleines Einmaleins«
    24 Aufgaben Multiplikation mit 6,7 und 8.
    PDF-Datei

  • »Kleines Einmaleins«
    23 Aufgaben aus dem Kleinen Einmaleins.
    PDF-Datei

  • »Schriftliche Multiplikation« Elke Trüber
    15 Aufgaben
    PDF-Datei

  • »Grundschule: Schriftliche Multiplikation«
    Multiplikation vierstelliger mit einstelligen Zahlen. Vielleicht sollte man den Kids den Begriff ›Diskette‹ vorher erläutern ;-)
    PDF-Datei

  • »Kettenrechnen«
    Multiplikation und Division gemischt, nur auf der CD.
    PDF-Datei

  • »Grundschule: Division«
    Division vierstellige durch einstellige Zahlen.
    PDF-Datei

Aufgaben zur Bruchrechnung

  • »Größte gemeinsame Teiler«
    24 Aufgaben. Als Lösung ergibt sich eine Zahl, die aus lustigen Ziffern-Cartoons zusammengesetzt ist.
  • »Kleinstes gemeinsames Vielfaches« Werner Biermann
    10 Aufgaben.
    PDF-Datei

  • »Kleinstes gemeinsames Vielfaches« Werner Biermann
    24 Aufgaben. Das Puzzle selbst lässt sich auch leicht für andere Aufgaben verwenden, da nicht die Lösungszahlen auf den Puzzleteilen stehen sondern die Buchstaben von a-x, denen die Lösungen zugeordnet sind. Auf der CD ist das Puzzle auch als farbige A4-Vorlage zum Laminieren enthalten.
    PDF-Datei

  • »Gemischte Zahlen addieren und subtrahieren« Elke Trüber
    15 Aufgaben
    PDF-Datei

  • »Addition und Subtraktion von gemischten Zahlen« Werner Biermann
    20 Additions-/Subtraktionsaufgaben mit gemischten Zahlen.
    PDF-Datei
    16 Additionsaufgaben mit gemischten Zahlen.
    PDF-Datei
    16 Additionsaufgaben mit gemischten Zahlen.
    PDF-Datei

  • »Gemischte Zahlen durch Gemischte Zahlen« Werner Biermann
    15 Aufgaben Gemischte Zahl durch Gemischte Zahl.
    PDF-Datei
    18 Aufgaben Gemischte Zahl durch Gemischte Zahl.
    PDF-Datei

  • »Bruchrechnung: Vermischtes« Werner Biermann
    18 Aufgaben quer durch den Garten.
    PDF-Datei

  • »Bruchrechnung, Rundumschlag« Werner Biermann
    Querbeet durch die Bruchrechnung, z. B. als umfassende Wiederholung vor einer LK.
    PDF-Datei

  • »Brüche multiplizieren« Werner Biermann
    Brüche müssen multipliziert werden, mehrere Faktoren, Kürzen ist angesagt.
    PDF-Datei

  • »Brüche der Größe nach ordnen« Werner Biermann
    24 Brüche müssen der Größe nach sortiert werden. Nur auf der CD.
    PDF-Datei

  • »Kürzen am Bruchstrich«
    24 Aufgaben aus der Bruchrechnung.
    PDF-Datei

  • »Bruch dividiert durch Bruch«
    20 Aufgaben aus der Bruchrechnung: Bruch durch Bruch, dto. mit Kürzen, Bruch durch gemischte Zahl, gemischte Zahl durch Bruch.
    PDF-Datei

  • »Kürzen und Erweitern«
    20 Brüche müssen gekürzt oder erweitert werden. Das Lösungspuzzle besteht aus zehn Fünfecken und zehn Dreiecken.
    PDF-Datei

  • »Bruchteile«
    24 Aufgaben des Typs: Welcher Bruchteil ist 60 von 240. Das Lösungspuzzle besteht aus gleichseitigen Fünfecken.
    PDF-Datei



Aufgaben zur Geometrie

sept_2017/boerse.pic/sp_ma05.jpg
  • »Winkelsumme im Dreieck« Elke Trüber
    16 Aufgaben, Puzzle auch als farbige Vorlage zum Laminieren enthalten.
    PDF-Datei

  • »Umfänge von Rechtecken« Elke Trüber
    20 Aufgaben, Puzzle auch als farbige Vorlage zum Laminieren enthalten. Ganz nebenbei wird auch das Umrechnen von Längenmaßen geübt.
    PDF-Datei

  • »Winkelmania«
    24 Winkel wollen erst genau gemessen werden, ehe man das Lösungsbild zusammenkleben darf.
    PDF-Datei



Gleichungen

  • »Gleichungen«
    24 Gleichungen mit ganzzahligen Lösungen und steigendem Schwierigkeitsgrad. Das Lösungspuzzle besteht aus gleichseitigen Fünfecken.
    PDF-Datei

  • »Gleichungen«
    Die Lösungen von 24 Gleichungen stehen in Puzzlestücken, die in ein Raster geklebt werden müssen. Bei richtiger Lösung ergibt sich einer der drei berühmten Affen.
    PDF-Datei

  • »Bruchgleichungen«
    20 Bruchgleichungen mit ganzzahligen Lösungen. Das Lösungspuzzle besteht aus 10 Fünfecken und 10 Dreiecken. Falls die Kids Probleme mit dem Hauptnenner haben, kann man das vielleicht noch einmal üben.
    PDF-Datei
    17 Bruchgleichungen mit ganzzahligen Lösungen. Das Lösungspuzzle besteht aus 17 gleichseitigen Dreiecken.
    PDF-Datei



Aufgaben zur Prozent- und Zinsrechnung

sept_2017/boerse.pic/sp_ma04.jpg
  • »Zinsrechnung« Werner Biermann
    10 Textaufgaben zur Berechnung von Zinsen über längere bzw. kürzere Zeiträume.
    PDF-Datei

  • »Zinsrechnung« Werner Biermann
    12 Textaufgaben zur Berechnung von Zinsen über längere bzw. kürzere Zeiträume. Ausgeklammert ist die Zeitberechnung selbst.
    PDF-Datei

  • »Prozent von« Elke Trüber
    16 Aufgaben, nur auf der CD. Dort ist das Puzzle auch als farbige Vorlage zum Laminieren enthalten.
  • »Prozent und Bruchteil« Werner Biermann
    20 Aufgaben. Umwandlungen von Brüchen in Prozentwerte und umgekehrt sind gefragt. Nur auf der CD.

  • »Bruch und Prozentwert«
    24 Aufgaben aus der Prozentrechnung: Bruch «-» Prozent, Prozent von, Grafiken ablesen und einige Sachaufgaben. Bitte beachten Sie den Hinweis bei Aufgabe 16, die vier Lösungen hat. Die Aufgaben 17-19 entfallen daher.
    PDF-Datei

  • »Bruch und Prozentwert« Werner Biermann
    Die richtigen Brüche müssen entsprechenden Prozentwerten zugeordnet werden (und umgekehrt). Das Lösungspuzzle besteht aus gleichseitigen Fünfecken.
    PDF-Datei

  • »Prozentwerte und Brüche«
    24 Brüche müssen den richtigen Prozentwerten zugeordnet werden. Das Lösungspuzzle besteht aus regelmäßigen Sechsecken.
    PDF-Datei
    24 Prozentwerte müssen den richtigen Brüchen zugeordnet werden. Das Lösungspuzzle besteht aus gleichseitigen Fünfecken.
    PDF-Datei



Sonstiges

sept_2017/boerse.pic/sp_ma06.jpg
  • »Berechnungen von Termen« Elke Trüber
    20 Aufgaben, Puzzle auch als farbige Vorlage zum Laminieren enthalten.
    PDF-Datei

  • »Größenumrechnungen«
    23 Längen, Flächen und Rauminhalte.
    PDF-Datei

  • »Rechnen mit Rationalen Zahlen« Elke Trüber
    20 Aufgaben, nur auf der CD.
  • »Schriftlich rechnen«
    23 Längen, Flächen und Rauminhalte.
    PDF-Datei

  • »Rechnen mit Ganzen Zahlen« Elke Trüber
    15 Aufgaben, bei denen es mehr auf die Vorzeichen als auf die Zahlen ankommt.
    PDF-Datei

Zu tun

Hier muss noch ein Link zum Programm ›Zahlen lesen‹ eingebaut werden!

  • »Stellenwertsystem, Zahlen schreiben«
    32 ausgeschriebene Zahlen müssen richtig zugeordnet werden.
    PDF-Datei
    17 ausgeschriebene Zahlen müssen richtig zugeordnet werden. Siehe dazu auch das entsprechende Programm ›Zahlen lesen‹.
    PDF-Datei

  • »Zahlen lesen - schriftlich rechnen«
    Je 5-6 Aufgaben zum schriftlichen Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren und Dividieren. Die Zahlen sind in Textform vorgegeben.
    PDF-Datei (220 KByte)

  • »Rechnen mit Ganzen Zahlen« Elke Trüber
    Je 5-6 Aufgaben zum schriftlichen Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren und Dividieren. Trotz Taschenrechner sollten die schriftlichen Rechenverfahren hier und da auch mal wieder geübt werden.
    PDF-Datei
    Vier weitere Aufgabenblätter mit ähnlichen Aufgaben und anderen Motiven befinden sich auf der CD.
  • »Dreisatz« Wolfgang Krecek
    Die Lösungen von 21 Dreisatzaufgaben stehen in Puzzlestücken, die in der richtigen Anordnung ins Heft geklebt werden müssen.
    PDF-Datei

  • »Rechenregeln« Franz Bruns
    18 Aufgaben zum Thema Punkt-vor-Strich-Klammern stehen in einem Raster, in das Puzzlestücke mit Lösungen geklebt werden müssen. Bei richtiger Lösung ergibt sich ein Din A5-großer Drache, der noch ausgemalt werden kann.
    ZIP-Datei

Pentaminos

sept_2017/boerse.pic/pt_ma01.jpg

Sie lesen ganz richtig, neben Dreiecken, Vierecken und Sechsecken eignen sich auch gleichseitige Fünfecke zur Parkettierung von Flächen und lassen sich daher gut für Puzzles einsetzen. Der Trick ist, dass die Fünfecke zwar gleichseitig, aber nicht regelmäßig sind. Im Prinzip sind Pentaminos nur eine Variante von Hexominos, Quadrominos und Triominos. Die Außenkanten, an denen nichts angelegt werden muss, sind mit einem Strich markiert. Wie die Hexominos lassen sich auch Pentaminos schnell kontrollieren.

  • m p »Addition & Subtraktion bis 30«
    29 sehr leichte Aufgaben. Auf der CD als PDF- und als Interaktive InkScape-Datei. Die 16 Fünfecke müssen in der InkScape-Version nur verschoben werden.
  • m p »Mit Zehnerpotenzen rechnen«
    Die Gleitkommaschreibweise muss in die normale Schreibweise umgerechnet werden und umgekehrt. Diese Version ist in A3-Größe. Auf der CD als PDF- und als Interaktive InkScape-Datei.

Quadrominos

sept_2017/boerse.pic/qu_ma01.jpg
  • »Ausklammern« Jutta Zangl
    Auf den Seiten von neun quadratischen Puzzleteilen stehen Terme, die durch Ausklammern bzw. Ausmultiplizieren ineinander übergeführt werden können.
    PDF-Datei

  • »Große Zahlen« Jutta Zangl
    Auf den Seiten von zwölf quadratischen Puzzleteilen stehen große Zahlen und die dazu passenden Zahlwörter. Besondere Schwierigkeit: Teilweise unterscheiden sich die Zahlen nur durch die Anordnung der Ziffern (1 050 030; 1 005 030; 1 050 003…). Richtig zusammengelegt ergeben alle Quadrominos ein Rechteck.
    Beide Dateien enthalten das Puzzle jeweils in den drei Varianten normal, halsfreundliche Textorientierung und mit Lösungsgrafik.
    PDF-Datei-1
    PDF-Datei-2

  • »Römische Zahlen« Werner Biermann
    Auf den Seiten von 36 quadratischen Puzzleteilen stehen entweder römische oder dezimale Zahlen. Richtig zusammengelegt ergeben alle Quadrominos ein Rechteck. Wegen der Hintergrundgrafik könnte dieses Puzzle auch als Schnippelpuzzle durchgehen.
    PDF-Datei-1

  • »Binärzahlen«
    Auf den Seiten von 20 quadratischen Puzzleteilen stehen entweder binäre oder dezimale Zahlen. Zu jeder Binärzahl gibt es eine passende Dezimalzahl und umgekehrt. Richtig zusammengelegt ergeben alle Quadrominos ein Rechteck.
    PDF-Datei-1

  • »Division von Brüchen«
    (ziemlich schwer, vielleicht erst ab Klasse 7 einsetzen! Nur auf der CD.)
  • »Vorlage zum Selbermachen.«
    In der PDF-Datei ist an allen vier Seiten jedes der 24 Vierecke eine Linie für die Beschriftung eingedruckt. Corel-Anwender können die Vorlage noch einfacher verwerten: Laden Sie die Datei, speichern Sie sie unter einem neuen Namen und tragen Sie die Aufgaben direkt ein. Klicken Sie dazu mit aktiviertem Textwerkzeug doppelt auf eine Linie innerhalb eines Quadrominos und überschreiben Sie die dann markierte Linie mit dem gewünschten Text. Er ist automatisch zentriert und richtig angeordnet!
    PDF-Datei «-» CDR-Datei



Rechteck-Puzzles (Dominos)

sept_2017/boerse.pic/do_ma01.jpg

Ein A4-Blatt wird in z. B. sechs Reihen mit je sieben Spalten, d.h. in insgesamt 42 rechteckige Teile zerschnitten. Auf jedem Teil steht eine Aufgabe und eine Lösung, kleine Pfeile oder entsprechende Anweisungen geben an, in welcher Richtung das nächste Puzzleteil mit der Lösung angelegt werden muss.
Damit die Schüler nicht mogeln und einfach die Teile beliebig zusammenlegen, sind einige Cartoons aufgedruckt (nur auf der CD), an denen man mit einem Blick erkennen kann, ob richtig gerechnet wurde.

  • »Binom-Domino« Wolfgang Krecek
    Die Schüler sollten darauf hingewiesen werden, dass die Lösung jeweils unter der Aufgabe angelegt werden muss. Das Puzzle ist also spaltenweise aufgebaut. Siehe auch Kreisdominos Mathematik.
    PDF-Datei-1 «-» Version-2

  • »Brüche kürzen« Margit Kastner
    Flächen im Bereich m2, dm2 und cm2 müssen ineinander umgerechnet werden. Die Lösung steht jeweils auf dem nächsten Dominostein.
    PDF-Datei
    PDF-Datei

  • »Bruchteile von« Elke Trüber
    42 Teile aus einem A4-Blatt. Die Lösungsfigur ist auf dem Ausdruck nicht zu erkennen.
    PDF-Datei (290 KByte)

  • »Bruchteile von«
    Auf der CD gibt es dieses Domino in einer mit Cartoons verzierten Version.
    PDF-Datei

sept_2017/boerse.pic/do_ma03.jpg
  • »Euro-Domino« Margit Kastner
    Euro-Beträge mit Cent müssen zusammengezählt werden. Die Lösung steht jeweils auf dem nächsten Dominostein.
    PDF-Datei

    s
  • »Addition und Subtraktion bis 1000« Heribert Daxl
    3 Puzzles mit jeweils 42 Teilen aus einem A4-Blatt. Bei den beiden leichteren Versionen sind Summanden und Subtrahenden jeweils Vielfache von 10 unter 100 bzw. unter 1000. Auf der CD enthalten zwei der Dominos eine Version mit unterlegtem Farbfoto.
    PDF-Datei, schwer
    PDF-Datei, unter 1000
    PDF-Datei, unter 100

  • »Kleinste gemeinsame Vielfache«
    24 Teile aus einem A4-Blatt ergeben richtig ausgelegt eine Figur von fast 40cm x 45cm.
    PDF-Datei

  • »Kleines Einmaleins«
    24 Teile aus einem A4-Blatt ergeben richtig ausgelegt eine Figur von fast 40cm x 45cm.
    PDF-Datei

    s
  • »Kleines Einmaleins«
    In der CD-Version ist das Puzzle befrachtet mit bunten Dino-Motiven und ist daher mehr als 2 MB groß geworden.
    PDF-Datei

  • »Gemischte Zahlen und unechte Brüche« Nur auf der CD
    Auch dieses Puzzle ist befrachtet mit bunten Dino-Motiven und ist daher mehr als 1 MB groß geworden.
  • »Multiplikation einfacher Brüche« Nur auf der CD
    Lustige Cartoons ohne thematischen Zusammenhang. Knapp 2 MB groß.

»S«-Puzzles

sept_2017/boerse.pic/spuz.jpg

35 rautenförmige Teile enthalten jeweils eine Aufgabe und die Lösung der vorherigen Aufgabe. Richtig zusammengelegt ergeben alle Teile die gespiegelte Form des Buchstaben ›S‹ bzw. einer unvollständigen ›8‹. Die beiden Hälften der Lösungsfigur lassen sich auch getrennt legen und ergeben dann jeweils etwa 3/4 eines Kreisbogens.
Zwei Puzzleteile enthalten das Wort ›Start‹, d.h. man kann jeden Kreisbogen für sich legen. Sind beide Bögen fertig, können sie mit dem letzten verbliebenen Puzzleteil - dem Schlussstein ;-) - verbunden werden.

Beim Ausdruck dieser Puzzles sollten Sie ein wenig experimentieren, um die Puzzles in maximaler Größe auf das Papier bringen zu können. Je nach Drucker kann man beim Ausdruck ca. 110% einstellen oder das Papierformat US-Legal nutzen.

  • »Vorlage S-Puzzle« (Nur auf der CD)
    Die InkScape-Datei enthält 35 Puzzleteile mit jeweils zwei Platzhaltern für Aufgaben und Lösungen. Die Platzhalter werden mit aktiviertem Textwerkzeug [F8] doppelt angeklickt und sind dann bereit zur Eingabe einer Aufgabe oder Lösung.
    Man beginnt am besten bei ›Start‹ und hangelt sich dann den Pfeilen nach bis zu dem Puzzleteil, bei dem sich die beiden Bögen treffen. Die roten Pfeile befinden sich auf einer eigenen Ebene, die vor dem Drucken natürlich unsichtbar geschaltet werden muss.

  • »Addition und Subtraktion bis 1000«
    Die Corel-Datei enthält Hilfen zur Erstellung eigener neuer Puzzles. Die roten Pfeile befinden sich auf einer speziellen Ebene und werden nicht mitgedruckt. Sie dienen nur als Kontrolle.
    PDF-Datei
    CDR-Datei
    CDR-Datei-A4

  • »Multiplikation mit 13 bzw. 14«
    Bei diesem und den nachfolgenden Puzzles sollte man den Schülern auf jeden Fall den Hinweis geben, dass in jedem der beiden Kreisbögen immer nur der gleiche Faktor bzw. Divisor vorkommt. So bilden z. B. alle Aufgaben mit dem Faktor xx*13 (auch 14*13) einen Kreisbogen, während das Puzzleteil 13*14 nicht in diesen Abschnitt gehört. Wenn dieser Hinweis nicht beachtet wird, geht das Puzzle nicht auf!
    PDF-Datei «-» A4-Plus

  • »Multiplikation mit 11 bzw. 12«
    PDF-Datei «-» A4-Plus

  • »Multiplikation mit 9 bzw. 10«
    PDF-Datei «-» A4-Plus

  • »Multiplikation mit 7 bzw. 8«
    PDF-Datei «-» A4-Plus

  • »Multiplikation mit 5 bzw. 6«
    PDF-Datei «-» A4-Plus

  • »Multiplikation mit 3 bzw. 4«
    PDF-Datei «-» A4-Plus

Tangrams

sept_2017/boerse.pic/tangraminter.gif
  • m »Tangrams legen als interaktives InkScape-Arbeitsblatt« (31.12.2011)
    Auf einer geschützten Ebene liegen acht rote Figuren, die jeweils mit den sieben klassischen Tangramteilen ausgelegt werden müssen. Bei richtiger Einstellung der Einrastfunktion schnappen die Teile beim Verschieben an den Ecken anderer Teile ein. Die ZIP-Datei enthält neben der Übung jeweils auch die passende CMD-Datei.
    PDF-Datei «-» A4-Plus

  • »Bastelanleitung für ein Tangram aus Pappe« Stefanie Lautenschläger
    Diese Anleitung soll auch auf Folie kopiert werden, nicht so in die Schülerhand gegeben werden! Am Tag vorher muss den Schülern natürlich gesagt werden, was sie mitbringen sollen.
    ZIP-Datei (140 KByte)

  • »Tangram-1, das Original!«
    Fünf rechtwinklig-gleichschenklige Dreiecke, ein Quadrat und ein Parallelogramm bilden in der Urform des Tangrams ein Quadrat, können aber ebenso leicht zu einem Rechteck, einem Dreieck oder zu beliebigen phantasievollen Figuren zusammengelegt werden.
    Das Blatt sollte auf jedem Fall mit etwas stärkerer Folie laminiert oder noch besser auf Holz oder Plexiglas geklebt und ausgesägt werden.
    PDF-Datei

  • »Tangram-2, nur auf der CD«
    Wie Tangram-1, jedes Puzzle-Teil ist mit einer Grafik ›verziert‹.
  • »Tangram-3, nur auf der CD«
    Wie Tangram-1, als Grundfigur (Quadrat) zusammengelegt erhält man ein Cartoon. Durch die aufgedruckte Figur ist diese Version natürlich viel leichter zu legen als die beiden anderen!
  • »Tangram-4«
    Pythagoras-Puzzle Zwei Quadrate, vier rechtwinklig gleichschenklige Dreiecke und ein Parallelogramm bilden in der Urform ein Quadrat, können aber ebenso leicht zu beliebigen phantasievollen Figuren zusammengelegt werden.

Tangraminos

sept_2017/boerse.pic/tangramino.jpg

Tangraminos sind eine andere Form von Triominos. Da sich aus vier rechtwinklig-gleichschenkligen Dreiecken ein Quadrat, ein Rechteck, ein Dreieck, ein Trapez oder sogar ein Parallelogramm zusammenlegen lässt, bietet diese Form der Puzzles wesentlich mehr und interessantere Möglichkeiten für Lösungsfiguren als die normalen gleichseitigen Triominos.
Auf der CD finden Sie einige CorelDRAW-Vorlagen zur Erstellung eigener Tangraminos.

  • »Prozent XL«
    Nur auf der CD. Kombination von 50% = 16 von 32 und 25% = 1/4. Die Puzzleteile haben eine Kantenlänge von 9cm (Katheten), die Lösungsfigur ist daher fast Din A3 groß. Die Seiten 1-2 und 3-4 gehören jeweils zusammen und unterscheiden sich nur durch die Größe der Puzzleteile, siehe Hinweise zur Herstellung.
  • m p »Prozentsätze«
    Auf der CD finden Sie die Vorlage auch als Interaktive InkScape-Datei und eine weitere Version mit anderer Lösungsfigur.
    PDF-Datei-1
  • m p »Brüche und Prozentwerte«
    Auf der CD finden Sie zwei weitere Versionen mit anderen Lösungsfiguren.
    PDF-Datei-1 InkScape
  • m p »Punkt-vor-Strich«
    Auf der CD finden Sie die Vorlage auch als Interaktive InkScape-Datei und eine weitere Version mit anderer Lösungsfigur.
    PDF-Datei-1
  • »Kleines Einmaleins«
    24 Puzzleteile ergeben richtig zusammengelegt die Form eines Pokals (28 Aufgaben). Vier weitere Versionen auf der CD.
    PDF-Datei-1

  • »Addition und Subtraktion mit Zehnerüberschreitung«
    24 Puzzleteile ergeben richtig zusammengelegt ein auf der Spitze stehendes ›Quadrat mit Ohren‹. Zwei weitere Versionen auf der CD.
    PDF-Datei-1
  • »Addition und Subtraktion mit Zehnerüberschreitung«
    36 Puzzleteile ergeben richtig zusammengelegt ein großes M.
    PDF-Datei-1



Triominos

sept_2017/boerse.pic/triomino.jpg

Gleichseitige Dreiecke (Triominos) ergeben richtig zusammengelegt eine Raute (wie im Bild) oder eine andere Lösungsfigur. Durch die relativ geringe Anzahl von Puzzleteilen ist eine Kontrolle schnell möglich, auch dauert die Lösung des Puzzles nicht zu lange. Bei den meisten Vorlagen zum Ausschneiden sind die Spitzen der Rauten bzw. Dreiecke »abgeschnitten« und seitlich wieder angefügt, damit das Din A4-Blatt besser ausgenutzt und die Einzelteile dadurch größer werden.

In den letzten Jahren habe ich immer mehr interaktive m Puzzles eingesetzt, da sie einfach viel schneller zu erstellen und vor allem zu kopieren waren (kein Laminieren, kein Ausschneiden, kein Aufbewahren, kein Einsammeln ...).

  • p »Addition und Multiplikation«
    24 Puzzleteile auf zwei Seiten Din A4. An den Stoßkanten stehen sich jeweils eine Additions- und eine Multiplikationsaufgabe und ihre Lösungen gegenüber. Als Lösungsfigur ergibt sich nicht wie oben eine Raute sondern ein Sechseck.
    PDF-Datei

  • p »Kleines Einmaleins«
    24 Puzzleteile auf zwei Seiten Din A4. An den Stoßkanten stehen sich jeweils zwei Aufgaben und Lösungen gegenüber. Als Lösungsfigur ergibt sich ein Sechseck.
    PDF-Datei

sept_2017/boerse.pic/tr_ma01.jpg
  • m p »Umrechnung von Flächenmaßen«
    Dieses Puzzle gibt es in zwei verschiedenen Schwierigkeitsstufen, eine davon als interaktive InkScape-Datei. In der leichten Version-2 müssen die Schüler nur jeweils eine Größenordnung überspringen. Die Zahlen sind sonst in beiden Versionen identisch.
    PDF-Datei-1
    PDF-Datei-2
    InkScape-Datei

  • m »Gewichte addieren/subtrahieren«
    Richtig gelegt ergeben die zusammengehörenden Gewichte an den Puzzlekanten addiert jeweils 1000g.
    InkScape-Datei

sept_2017/boerse.pic/tr_ma02.jpg
  • m p »Prozentsätze«
    Auf der CD finden Sie dieses Blatt auch als Interaktive InkScape-Datei in zwei Schwierigkeitsstufen.
    PDF-Datei
  • m p »Brüche kürzen«
    Auf der CD finden Sie dieses Blatt auch als Interaktive InkScape-Datei in zwei Schwierigkeitsstufen.
    PDF-Datei (45 KByte)
  • p »Addition mit Euro und Cent«
    HS, Klasse 5 oder GS Klasse 3-4. Annähernd das gleiche Puzzle mit zwei verschiedenen Vorlagen erstellt. Einmal sind es 16 Teile, die zusammen ein gleichseitiges Dreieck ergeben, einmal sind es 18 Teile wie im Bild oben.
    PDF-Datei-Raute
    PDF-Datei-Dreieck

  • p »Addition Rationaler Zahlen«
    Als Lösungskontrolle enthält die Datei sieben Grafiken, die auf die Rückseiten gedruckt werden können. Legt man die Puzzleteile auf eine Folie, lässt sich nach der Lösung das Ergebnis durch einen Blick überprüfen, indem man die Folie kurz anhebt. Nur auf der CD.
    Wegen der vielen Aufgaben sollte in Gruppen zu drei oder vier Schülern gearbeitet werden.

  • p »Kleinste gemeinsame Vielfache«
    PDF-Datei

  • p »Kleinste gemeinsame Vielfache«
    Achtung! Dieses Puzzle hat es in sich. Da einige Zahlen doppelt vorkommen, kann man sich leicht verzetteln. Man sollte den Schülern vielleicht den Tipp geben, in der Mitte anzufangen. (Für den Lehrer ist es durchaus angeraten, einen Ausdruck der Lösung griffbereit zu haben.)
    PDF-Datei

  • m p »Kleines Einsdurcheins«
    Jede Dreiecksseite enthält zwei Aufgaben. Auf der CD finden Sie dieses Blatt auch als Interaktive InkScape-Datei.
    PDF-Datei
sept_2017/boerse.pic/tr_ma03.jpg
  • p »Kleines Einmaleins«
    Dieses Puzzle gibt’s in zwei verschiedenen Versionen. Die erweiterte ist für leistungsstärkere Schüler gedacht und enthält pro Dreiecksseite zwei Aufgaben.
    PDF-Datei
    PDF-Datei-e

  • p »Addition & Subtraktion«
    Einfache Additions- und Subtraktionsaufgaben im Bereich bis 100 für die Grundschule oder Klasse 5. Je Dreiecksseite zwei Aufgaben. Die Aufgaben sind einmal mit, einmal ohne Zehnerüberschreitung.
    PDF-Datei-oz
    PDF-Datei-mz

  • p »Subtraktion«
    Einfache Subtraktionsaufgaben im Bereich bis 100 für die Grundschule oder Klasse 5. Alle Aufgaben sind mit Zehnerüberschreitung.
    PDF-Datei-mz

  • p »Subtraktion«
    Einfache Subtraktionsaufgaben im Bereich bis 100 für die Grundschule oder Klasse 5. Alle Aufgaben sind ohne Zehnerüberschreitung.
    PDF-Datei-oz

  • p »Addition«
    Einfache Subtraktionsaufgaben im Bereich bis 100 für die Grundschule oder Klasse 5. Alle Aufgaben sind mit Zehnerüberschreitung.
    PDF-Datei-mz

  • p »Addition«
    Einfache Subtraktionsaufgaben im Bereich bis 100 für die Grundschule oder Klasse 5. Alle Aufgaben sind ohne Zehnerüberschreitung.
    PDF-Datei-oz

  • p »Addition« Wolfgang Krecek
    Einfache Additionsaufgaben. Die Lösungsfigur hat eine andere Form als im Bild oben.
    PDF-Datei

  • p »Größenumrechnung«
    An jeder Seite eines Dreiecks steht eine Länge oder ein Gewicht.
    PDF-Datei

  • p »Vorlage für eigene Triominos« Wolfgang Krecek
    Mit lustigen McKillroy-Figuren verzierte Leervorlagen.
    PDF-Datei

  • p »Triominos - leer für eigene Gestaltung«
    Diese Triominos sind noch nicht beschriftet und können nach dem Ausdrucken von Hand beschriftet werden.
    PDF-Datei «-» CDR-Datei



Kreisdominos

sept_2017/boerse.pic/kreisdomino.jpg

Sylvia Leeb hat die Idee mit den Kreisdominos in die Tauschbörse eingebracht. Aus der anfänglichen Rechteckform der Teilstücke wurden inzwischen Trapeze, die richtig zusammen gelegt entsprechende n-Eck-Ringe ergeben.
Durch eine Anregung von Katrin Schlick wurden einige Kreisdominos mit Schnippelpuzzles kombiniert und erhalten so noch eine Lösungsfigur.

  • »Prozentsätze«
    15 Kombinationen von Prozent- und Grundwerten müssen die richtigen Prozentsätze zugeordnet werden, nur dann ergibt sich ein regelmäßiges 15-Eck.
    PDF-Datei

  • »Binome«
    15 Binome müssen richtig zusammengelegt werden, nur dann ergibt sich ein regelmäßiges 15-Eck. Eine weitere Version finden Sie auf der CD.
    PDF-Datei (15 KByte)
  • »Lineare Funktionen« Vorlage von Ingolf Enghardt
    18 lineare Funktionen und Ihre Bilder müssen so zusammengelegt werden, dass sich ein 18-Eck ergibt. Zur Druckoptimierung enthält die Datei gleich zwei Versionen auf drei Seiten. Eine weitere Version mit anderen Funktionen finden Sie auf der CD.
    PDF-Datei (15 KByte)
  • »Addition/Subtraktion gemischter Zahlen«
    15 Aufgaben
    Bruch_03

  • »Addition und Subtraktion gemischter Zahlen« Sylvia Leeb
    12 Aufgaben ergeben als Dominos zusammengelegt ein 12-Eck.
    Bruch_02

  • »Multiplikation/Division gemischter Zahlen mit/durch ganze Zahlen«, Sylvia Leeb
    12 Aufgaben
    Bruch_02

Sonstiges

sept_2017/boerse.pic/pu_ma01.jpg

In dieser Abteilung landen alle Puzzle-Arbeitsblätter, die in die anderen Abteilungen nicht so recht passen wollen.

  • »Brüche kürzen«
    Jeweils acht Trapeze bilden ein ›Sechseck mit Mittelteil‹. Die Vorlage enthält gleich drei unterschiedliche Trapezimos. Die Idee dazu entstand beim Versuch einer ›Resteverwertung‹ der Abfälle bei der Herstellung von Hexominos. Aus den 24 Trapezen, die man aus einem Blatt A4 herstellen kann, lassen sich entweder mehrere kleine oder ein großes Puzzle erzeugen.
    PDF-Datei

  • »Tausenderbuch« Katja Eilerts
    Tausenderbuch 1-10: (3. Schuljahr). Jede einzelne Seite ausdrucken auf unterschiedlich farbigem Papier, laminieren und in beliebige Puzzleteile zerschneiden (Differenzierung: leicht = 6 Teile, schwer = 12 Teile).
    PDF-Datei

  • »Auto-1« Wolfgang Krecek
    15 Divisionsaufgaben sind 15 Puzzlestücken zugeordnet. Die Ergebnisse stehen in einem Raster, in das die Teile geklebt werden müssen. Das Ergebnis ist eine sehr pixelige Grafik.
    PDF-Datei

  • »Teufel« Wolfgang Krecek
    9 Klammerterme sind Puzzlestücken zugeordnet. Die Lösungen stehen in einem Raster, in das die ausgeschnittenen Teile von den Schülern geklebt werden müssen.
    PDF-Datei

  • »Person-1« Wolfgang Krecek
    Je sechs Additions- und Subtraktionsaufgaben mit Dezimalbrüchen müssen gerechnet werden. Die Ergebnisse stehen in einem Raster, in das Teile eines Puzzles geklebt werden müssen.
    PDF-Datei

  • »Domino-1«
    Von einem Kreuz ausgehend müssen 48 Dominosteine angelegt werden, auf denen sich jeweils eine Aufgabe und die Lösung der nächsten Aufgabe befindet. Um es den Schülern nicht zu leicht zu machen, müssen zu vorgegebenen Lösungen die Aufgaben gesucht werden!
    A4+-Datei

  • »Magische Quadrate mit Brüchen«
    Jeweils neun kleine Quadrate mit je einem aufgedruckten Bruch ergeben richtig zusammengelegt ein magisches Quadrat. Jedes Arbeitsblatt enthält zwei (gleiche) magische Quadrate, die Datei besteht aus zwei (unterschiedlichen) Blättern.
    PDF-Datei