Englisch

Arbeitsblätter Englisch

Arbeitsblätter »Konzentration« Englisch

  • »Alles im Kasten-1«
    Kurze Texte sind in einer besonderen Schrift abgefasst, bei der für jeden Buchstaben nur ein Kästchen vorgesehen ist. Man kann große von kleinen Buchstaben unterscheiden und z.B. »g« von »h«, aber nicht »a« von »e« oder »x« von »m«.
    Die benutzten Wörter stehen in alphabetischer Reihenfolge unten auf dem Blatt.
    PDF-Datei

Eigene Konzentrationsübungen mit ›KastenFix‹ entwerfen
Blätter mit Aufgaben wie diesen lassen sich besonders leicht entwerfen. Sie schreiben die Aufgaben zunächst ganz normal mit einer beliebigen Textverarbeitung. Anschließend müssen Sie nur den Text markieren und ihm die Schriftart »Kastenfix« (s.u.) und die entsprechende Größe zuweisen. Schriftgrößen unter 30 Punkt sind nicht zu empfehlen, wenn die Schüler die Buchstaben direkt ins Arbeitsblatt schreiben sollen.
Bei der Schrift »Kastenfix« sind alle Buchstaben durch gleich breite Kästchen ersetzt worden. Sie unterscheiden sich lediglich in der Höhe. »b« und »d« sind höher als »a« und »e« und die Buchstaben mit Unterlängen (»g«, »p«, »q« und »y«) sind auch als solche erkennbar. Die Umlaute sowie »i« und »j« haben ihre Punkte behalten; die Großbuchstaben sind alle etwas breiter.
Bei Problemen mit der Schrift beim Ausdruck müssen Sie ggf. beim Druckertreiber unter ›Schriftarten‹ ›Truetype als Grafik drucken‹ einstellen.

  • »Kastenfix - Schriftartendatei« (Nur auf der CD)
    Installiert wird diese Datei wie jede andere Truetype-Schriftart auch:
    - Starten Sie den Windows-Explorer [Windows-Tast + E].
    - Lokalisieren Sie die Datei (CD:\!boerse\dateien\KAESTFIX).
    - Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ›KAESTFIX‹.
    - Wählen Sie ›Installieren‹ aus dem Kontextmenue.
    - Folgen Sie den weiteren Anweisungen.


Ausmalaufgaben & Malen nach Zahlen Englisch

sept_2017/boerse.pic/en_am01.svg

Die Arbeitsblätter enthalten Aufgaben, deren Lösungen durch die Schüler selbst über ein Puzzle kontrolliert werden können. In jedem Feld des Puzzles stehen nämlich Lösungen oder irreführende ähnliche Begriffe. Die Lösungen gilt es zu finden und die zugehörigen Felder mit Bleistift auszumalen. Dabei ergibt sich eine Lösungsfigur, an der man auf einen Blick erkennen kann, ob alle Aufgaben richtig gelöst worden sind. Ausmalaufgaben sind eigentlich nur eine andere Form von »Malen nach Zahlen«. Die Vorlagen dazu sind wesentlich leichter herzustellen und die Schüler bearbeiten sie mindestens ebenso gern.

Das Lösungsblatt enthält immer alle Lösungen und das ausgemalte Lösungswort bzw. die Figur. Man sollte den Schülern sehr deutlich nahelegen, die Aufgaben mit Bleistift zu lösen und auch die Puzzleteile nur dünn mit Bleistift auszumalen bzw. zu schraffieren.

Nähere Erläuterungen und eine ausführliche Anleitung, wie Sie selbst auch einmal ein Arbeitsblatt mit dieser Lösungskontrolle entwerfen können, finden Sie hier.

  • »Zahlwörter«
    Die Ergebnisse von 27 Aufgaben aus dem kleinen Einmaleins stehen als englische Zahlwörter in der Lösungsfigur. Auf der CD mit Lösung.
    PDF-Datei

  • »Die Uhrzeiten«
    Die zu ›It’s quarter past nine‹ passende Uhr muss im Puzzle gefunden und das entsprechende Feld muss ausgemalt werden.
    PDF-Datei

  • »Do or does?«
    16 Fragen und Antworten. Die Lösungsfigur gibt es auch als eigenständige Grafik und lässt sich leicht in andere Arbeitsblätter einbauen.
    PDF-Datei

  • »Some or any?«
    Achtung bei Aufgabe 16! Obwohl es sich hier scheinbar um eine Frage handelt, muss dennoch ›some‹ eingesetzt werden, da es sich hier eher um eine Höflichkeitsfloskel handelt.
    PDF-Datei (30 KByte)



Bandolinos Englisch

sept_2017/boerse.pic/bandolino.jpg

Ein Bandolino ist eine längliche Karte mit Aufgaben und Lösungen. An einem Loch ist ein Bindfaden befestigt, der durch die einzelnen Kerben gelegt werden muss, die an jeder Aufgabe bzw. Lösung angebracht sind. Man hält das Bandolino so, dass man die Fragen und Antworten lesen kann, sich das Loch mit der Schnur also links oder oben befindet. Die Schnur wird von hinten durch die Kerbe bei Frage 1 gelegt, dann auf der Vorderseite zur passenden Antwort, hinten wieder zur Aufgabe 2, vorn zur passenden Lösung, hinten zur Frage 3 usw.
Von der letzten Antwort aus wird die Schnur durch die Kerbe ganz rechts bzw, unten gelegt und man ist fertig. Zur Kontrolle dreht man das Bandolino um und sieht, ob die Schnur genau entlang der vorgedruckten Linien aufgewickelt wurde.

Die Vorlage muss nach dem Ausdrucken laminiert, an der bezeichneten Linie angeritzt und nach hinten umgeknickt werden. Dann werden die beiden Hälften verklebt.
Wenn die Laminierfolie stark genug ist, kann man das Blatt auch beidseitig bedrucken, laminieren und dann in der Mitte durchschneiden und erhält so gleich zwei Bandolinos. Hinweise und eine Vorlage zur Erstellung eigener Bandolinos finden Sie hier.

  • »Easter eggs«
    Die Präpositionen ›in‹, ›under‹, ›on‹, ›in front of‹ und ›behind‹ gilt es österlichen Motiven zuzuordnen.
    PDF-Datei (550 KByte)

  • »Relatives«
    Ganz einfache Vokabelübung.
    PDF-Datei



Gedächtnisspiele (Tageslichtschreiber und Beamory) Englisch

sept_2017/boerse.pic/opmem_c1.gif

Die Begriffe Pairs, Remember, Paare aufdecken oder Gedächtnis- oder Memospiel stehen alle für ein weit verbreitetes Gesellschaftsspiel, dessen bekanntesten Namen ich hier nicht nutze, um nicht schon wieder in eine Abmahnfalle zu tappen.

Beim Spiel geht es für die Mannschaften darum, zusammengehörende Paare aufzudecken, die verdeckt präsentiert werden. Sie finden hier drei unterschiedliche Methoden der Präsentation, die im Laufe der Jahre nacheinander in der hier gezeigten Reihenfolge entstanden sind - frei nach der Methode ›Das geht doch noch besser!‹:

  • Tageslichtschreiber
    Auf einer Folie sind 20 Felder verteilt, von denen jeweils zwei zusammengehören. Jedes Feld ist durch Koordinaten (1A, 2D …) eindeutig gekennzeichnet. Die Folie wird auf einen ausgeschalteten Tageslichtschreiber gelegt und die Felder werden mit Plättchen abgedeckt während die Klasse/Lerngruppe Mannschaften (mit Sprecher) bildet.
    Fazit: Hat zu Zeiten, als Beamer in den meisten Schulen noch nicht alltäglich waren, ganz gut funktioniert, wenn es auch ein wenig fummelig war.
  • Beamory
    Die ersten 12, 16 oder alle Bilder der Beamory-Zip-Datei müssen jeweils in einen Ordner entpackt werden. Das Programm Beamory wird gestartet und der Ordner wird geöffnet während die Klasse/Lerngruppe Mannschaften (mit Sprecher) bildet.
    Fazit: Vorausgesetzt, ein Beamer mit angeschlossenem Windows-Rechner steht zur Verfügung, ist die Spielweise mit diesem Programm erheblich stressfreier als die TL-Methode mit den Abdeckplättchen.
  • InkScape
    Während die Klasse/Lerngruppe Mannschaften (mit Sprecher) bildet, wird am Lehrerplatz InkScape gestartet und die gewählte Datei geöffnet. Ist InkScape auf dem Rechner mit SVGZ-Dateien verknüpft, kann man auch über den Arbeitsplatz die gewählte opmem-Datei einfach doppelklicken.
    Die Tastenkombination (nacheinander in dieser Reihenfolge) [F1], [F11], [Shift-F11] und schließlich ›4‹ bringt das Spiel formatfüllend auf den Bildschirm.
    Abdeckplättchen und ›Anzeigetäfelchen‹ für die Punkte werden mit der Maus bedient.
    Fazit: Mit weitem Abstand mein persönlicher Favorit! Voraussetzung: ein Beamer steht zur Verfügung und man kennt sich mit dem Programm InkScape etwas aus. (InkScape läuft übrigens sowohl unter Linux als auch auf dem MAC!)

So wird gespielt:
Der Mannschaftssprecher nennt nacheinander die Koordinaten von je zwei Feldern, die durch den Lehrer aufgedeckt werden. Passen die beiden Felder zusammen, bekommt die erfolgreiche Mannschaft einen Punkt und darf weitere Felder aufdecken. Passen sie nicht, werden die beiden Felder wieder abgedeckt.
Es sollte vorher festgelegt werden, ob bzw. wie sich die Mitglieder einer Mannschaft absprechen dürfen und wer der Mannschaftssprecher ist.
Um den Lerneffekt zu erhöhen, kann man den Inhalt des aufzudeckenden zweiten Feldes von der spielenden Mannschaft erst nennen lassen.

  • m »Uhrzeiten«
    InkScape Datei mit einer (auf der CD drei) farbigen und einer farblosen Ebene(n). Weitere Versionen mit anderen Uhrzeiten finden Sie auf der CD.
    open_en30.zip
  • m »Animals«
    InkScape Datei mit Bildern (Cartoons), weitere Versionen auf der CD
    Zip-Datei
    Version-2 (Nur auf der CD - Eichhörnchen, Eule, Fisch, Gänse, Hahn, Hund, Meerschweinchen, Pferd, Waschbär, Ziege)
    (Nur auf der CD - Affe, Biber, Biene, Frosch, Heuschrecke, Koala, Pferd, Schmetterling, Schwein, Taube
  • m »Colors«
    Beamory-Version zusätzlich auf der CD
    PDF-Datei

  • m »Irregular Verbs«
    I steal, I stole, I’ve stolen, I throw, I threw, I’ve thrown, I took, I write, I wrote, I’ve written und jeweils die deutsche Übersetzung. Beamory-Version zusätzlich auf der CD.
    Zip-Datei
  • m »Animals«
    Zehn Tiere (cat, cow, donkey, dog, duck, frog, hippo, horse, pig, sheep) mit den entsprechenden Bildern.
    Nur auf der CD


Bingo Englisch

sept_2017/boerse.pic/bingo.jpg

Die Dateien enthalten jeweils 5 Arbeitsblätter mit insgesamt 30 Bingokärtchen. Auf jedem Kärtchen einer Datei stehen die gleichen 25 Vokabeln, aber immer in einer anderen Reihenfolge. Im Bild rechts sind vier der dreißig Kärtchen einer Datei abgebildet.
Pro Durchgang benötigt man für jeden Schüler ein Kärtchen, man muss also nicht immer unbedingt alle fünf Seiten ausdrucken.Bei der Anordnung der sechs Quadrate auf einem A4-Blatt wurde bewusst Platz zwischen ihnen gelassen, damit beim Ausschneiden eines Durchgangs alle fünf Blätter zusammen getrennt werden können.
Wichtig: Natürlich können nur die Bingokärtchen einer Datei zusammen benutzt werden.
Gespielt wird folgendermaßen:
Der Lehrer bildet mit einer beliebigen Vokabel einen Satz. Jeder Schüler, der die entsprechende Vokabel auf seinem Kärtchen wiederfindet, darf das entsprechende Feld streichen. Wenn der Zufall es will und der Schüler seine Vokabeln gut kennt, können bei einem Durchgang gleich bis zu vier Kreuzchen gemacht werden (do, does, did, done). Gewonnen hat, wer zuerst fünf Kreuze in einer Reihe hat. Weitere Möglichkeiten siehe unter Bingo Mathematik. Wenn Sie Lust haben, können Sie sich mit relativ wenig Aufwand selbst weitere Bingokärtchen herstellen.

  • »Bingo_06«
    Gleich 100 Sätze mit jeweils 30 Bingokärtchen. Immer fünf Seiten dieser Datei gehören zusammen und enthalten die gleichen Vokabeln.
    Nur auf der CD

  • »Bingo_05«
    30 Bingokärtchen.
    Bingo_05.pdf

  • »Bingo_04«
    30 Bingokärtchen.
    Bingo_04.pdf

  • »Bingo_03«
    30 Bingokärtchen.
    Bingo_03.pdf

  • »Bingo_02«
    30 Bingokärtchen.
    Bingo_02.pdf

  • »Bingo_01«
    30 Bingokärtchen.
    Bingo_01.pdf



Buchstabenschlangen Englisch

sept_2017/boerse.pic/lettersnake.jpg

Buchstabenschlangen lassen sich mit aktuellen vektororientierten Programmen sehr leicht selbst erzeugen, da sie meistens über eine Funktion ›Text an Pfad ausrichten‹ verfügen. Die hier aufgeführten Beispiele wurden alle mit dem Programm Inkscape erzeugt, das sich neben einem wahnsinnig großen Funktionsumfang auch noch dadurch auszeichnet, dass es völlig kostenlos ist und stetig weiter entwickelt wird.

Und so erstellen Sie ein neues arbeitsblatt mit einer Buchstabenschlange:

  • Laden Sie eine der Vorlagen mit Inkscape und speichern Sie sie gleich wieder unter einem passenden Namen ab.

  • Wählen Sie das Textwerkzeug (F8).

  • Markieren Sie den Schlangentext und ersetzen Sie ihn durch Ihren eigenen Text. Bei einer langen Schlange kann es sich lohnen, den eigentlichen Text mit dem Windows-Editor zu schreiben und dann über die Zwischenablage (Strg-C und Strg-V) in die Schange einzufügen.
    Inkscape muss Lage und Größe für jeden Buchstaben einzeln berechnen. Fügt man am Anfang der Schlange auch nur einen Buchstaben ein, müssen alle nachfolgenden Buchstaben neu berechnet werden - und das dauert schon mal …

  • Setzen Sie den Cursor (von vorn beginnend) zwischen Buchstaben, die sich durch die Biegung der Schlange zu nahe kommen bzw. zu weit voneinander entfernt sind und passen Sie den Abstand mit [Alt-Pfeilrechts/links] an.

  • Speichern Sie Ihr Arbeitsblatt und drucken Sie es aus.

  • »Vorlage 1« (28.11.2010)
    Schlangenform bs_Vorlage1

  • »Vorlage 2« (28.11.2010)
    Spiralform bs_Vorlage2

  • »Weitere Vorlagen« (28.11.2010)
    Diverse Formen, nur auf der CD.

  • »Vorlage 7« (21.02.2012)
    Spiralform für relativ viel Text. Fünf bis sechs Windungen bieten viel Platz.
    bs_Vorlage7

Dominos Englisch

Drehquartett Englisch

sept_2017/boerse.pic/endq01.jpg
  • »Unregelmäßige Verben«
    Auf der CD finden Sie neben der Auflösung und den Corel-Dateien eine weitere Version.
    PDF-Datei

Rechenscheiben bzw. Drehquartette müssen nicht lange erklärt werden, wirken stark motivierend und eignen sich bestens für Freiarbeit, Rechenstationen oder zur Beschäftigung von Schülern, die andere Aufgaben schon erledigt haben. Besonders die Ausgaben mit vier Scheiben dürften auch für die besseren nicht so leicht zu knacken sein.
Die zwei bis vier Scheiben können auf einer Achse (Heftzwecke) so gegeneinander verdreht werden, dass sich in jeder Stellung 15, 18 oder 20 strahlenförmige Aufgaben mitsamt Lösung ergeben. Wie bei einem Kryptex oder Zahlenschloss gibt es aber nur eine Stellung, bei der alle Aufgaben gelöst sind.
Bei einigen Drehquartetten kommt erschwerend hinzu, dass auf den Außenscheiben nicht 15, 18 oder 20 Begriffe stehen sondern die doppelte, dreifache oder sogar vierfache Anzahl!

Hinweise zur Herstellung
Die ausgedruckten Vorlagen sollten mit nicht zu dünner Folien (>= 2x125 µm) laminiert und die Scheiben danach sorgfältig ausgeschnitten werden. Auf jeder Scheibe ist im Zentrum eine Markierung, an der sie mit einer Nadel oder Zirkelspitze durchstochen wird. Alle Scheiben werden auf einer Heftzwecke aufgespießt.
Die Heftzwecke wird auf der Rückseite mit einem Seitenschneider gekürzt, ein Stück Silberdraht mit einem Tropfen Lötzinn oder einfach ein Tropfen Heißkleber verhindern das Herausrutschen der Achse. Man kann die Heftzwecke aber auch einfach nur mit einem Seitenschneider leicht anritzen und dann umknicken.

Vorlagen für die Erstellung eigener Drehquartetts finden Sie für InkScape und demnächst auch für CorelDRAW.

Kartenspiele Englisch

(letzte Änderung 21.12.2002)

  • »Fragen und Antworten« Jutta Zangl
    Die Frage-Antwortkärtchen für Englisch kann man entweder im Klassenverband oder in Gruppen einsetzen. Die Fragemuster prägen sich dabei ein und zum Teil ergeben sich ganz witzige Quatsch-Sätze. Kann auch als Domino gespielt werden. Auf der CD finden Sie neben der CorelDRAW-Version noch die Original-Word-Datei und eine Version in anderer Schriftart.
    PDF-Datei



Kreuzworträtsel Englisch

sept_2017/boerse.pic/en_cw01.jpg

Vermutlich ist genau das Kreuzworträtsel, das Sie gerade jetzt im Unterricht gebrauchen könnten, hier natürlich noch nicht aufgeführt. Das lässt sich aber ändern! Ich brauche von Ihnen nur eine E-Mail mit den gewünschten Begriffen und Umschreibungen.

  • »Mental Arithmetic«
    Englische Zahlwörter bilden die Lösung, leichte Kopfrechenaufgaben sind die Umschreibungen. Mehr Rätsel dieser Art auf der CD.
    PDF-Datei

  • »Macbeth« Erik Stegmaier
    Als Ergebnissicherung und kurze Zusammenfassung einer entsprechenden UE gedacht.
    PDF-Datei

Lernscheiben Englisch

sept_2017/boerse.pic/de_ls_01.jpg

Auf den beiden Seiten einer Kreisscheibe sind 15, 18, 20, 24 oder 30 Begriffe oder Sätze so angeordnet, dass sich immer die zueinander gehörenden Paare auf Vorder- und Rückseite gegenüberstehen. Wird die Scheibe in eine geeignete Hülle mit Schlitz verpackt, lässt sie sich sehr gut zum selbstständigen Üben einsetzen. Beachten Sie beim Ausdrucken, dass einige Dateien eine spezielle Version für die Schweiz beinhalten (ohne ›ß‹, Velo statt Fahrrad etc.).
Auf der CD gibt es nahezu alle Lernscheiben auch jeweils in einer farbigen Version.
Achtung: Bitte achten Sie beim Drucken der Vorlage unbedingt darauf, dass der Ausdruck mit 100% erfolgt. Im Druckmenue des Acrobat-Readers muss die Seitenanpassung auf ›keine‹ eingestellt sein. Der blaue Copyright-Hinweis auf der ersten Seite rechts oben wird sonst mitgedruckt, und die Hülle wird zu klein!
Die Hülle im Beispiel rechts wurde natürlich nur für dieses Bild auf durchscheinend gesetzt!

  • »Some or any?«
    18 Sätze (nur auf der CD).
  • »Do or does?«
    18 Fragesätze mit Antworten (nur auf der CD).

Lochkarten-Quiz (Stöpselkasten) Englisch

sept_2017/boerse.pic/steckpin3a.jpg

Bitte achten Sie beim Ausdrucken jeder Vorlage unbedingt darauf, dass die Dateien maßhaltig gedruckt werden. Das Häkchen ›Seitengröße‹ oder ›Auf Seitengröße anpassen‹ im Druckmenü des Acrobat Readers darf unter keinen Umständen gesetzt sein, sonst passen die Karten nicht in die Schubladen, bzw. die Löcher von Schublade und Karte sind nicht deckungsgleich!
Richtig gedruckt sind die Karten, wenn das A4-Blatt rundherum genau einen Zentimeter Rand hat.
Lesen Sie hier, wie man die Karten selbst herstellt sowie Hinweise zum Selbstbau oder Bezug fertiger Schubladen.

Falls Sie sich weitere Versionen wünschen, schicken Sie mir die Vorschläge doch einfach zu, ganz gleich welches Dateiformat. Wenn ich Zeit habe, baue ich daraus dann neue Karten.

  • »Fragesätze (did –> do/does)« Suntke Hopp
    24 Karten mit Fragesätzen, die aus der Vergangenheit in die Gegenwart transferiert werden sollen.
    Did Lucy dance on the table?‹ - ›Does Lucy dance on the table?‹
    PDF-Datei

  • »Uhrzeiten«
    12 (auf der CD 24) Karten mit Uhr und Zeitangaben in der Form ›It’s twenty-five past eleven‹.
    PDF-Datei (700 KByte)

  • »Adjektive« (02.06.2005)
    30 Karten mit den wichtigsten Adjektiven.
    PDF-Datei



Gedächtnisspiele Englisch

Interaktive InkScape-Arbeitsblätter Englisch

sept_2017/boerse.pic/set_watches.gif
  • m »Set the Watches« (04.01.2012)
    20 Uhren sollen auf die jeweils angegebene Uhrzeit eingestellt werden. Nur die Zeiger lassen sich manipulieren, da der Rest der Uhren auf einer geschützten Ebene liegt. Auf einer weiteren verborgenen Ebene befinden sich die Lösungen, so dass nach zwei Klicks alles auf einen Blick kontrolliert werden kann.
    Eine weitere Übung dieser Art finden Sie auf der CD. Dort finden Sie beide Übungen auch in einer Version, in der für leistungsschwache Schüler zur Übung 10 der Uhren als Lösung sichtbar sind.
    Zip-Datei

Partnerspiele Englisch

sept_2017/boerse.pic/depa01.jpg

Die hier aufgeführten Arbeitsblätter sind für den Druck auf einem A3-Drucker bzw. Kopierer ausgelegt und sind eigentlich eine Kombination aus Drehscheibe und Triomino.
Bedingt durch die Form der Drehscheibe fallen beim Ausschneiden zwei große Reststücke (~2/5) des laminiertem Papiers an. Um diesen ›Abfall‹ sinnvoll zu verwerten, wurden auf ihnen gleich noch die Teile für ein 24-teiliges Triomino hinzugefügt. Hinweise zur Herstellung.

Mit der Drehscheibe kann man zu zweit oder auch zu mehreren spielen. Ein Schüler übernimmt dann die Rolle des Spielleiters/Schiedsrichters.

Die 30 (36, 45, 50, 60) Aufgaben/Lösungen stehen paarweise (oder als Tripel) auf einer Kreisscheibe mit etwa 30 cm Durchmesser und sind so angeordnet, dass durch eine, zweite gleich große Scheibe alle Aufgaben/Lösung-Paare bzw. Tripel verdeckt werden bis auf eines. Dieses eine Paar (Tripel) wird durch zwei (drei) Schlitze sichtbar, die in der Deckscheibe angebracht sind.

Ein Partner (oder der Spielleiter) dreht die Scheibe und liest die Aufgabe laut vor. Der andere Partner (bzw. der nächste Spieler) löst die Aufgabe und erhält Punkte, wenn die Lösung richtig war.

Nach jeweils drei (fünf) Aufgaben wechseln sich die Partner ab. Der Spielleiter übergibt die Scheibe an den nächsten Spieler, wenn drei (fünf) Runden gespielt wurden.

  • »Zahlwörter«
    Auf der Kreisscheibe stehen die ersten 59 Zahlen plus die 0 jeweils als Zahl und als englisches Zahlwort. 30 der Zahlen finden sich auf den Triominos als Lösung von Multiplikationsaufgaben wieder.
    PDF-Datei-A3



Hexominos Englisch

Der Begriff ›Hexominos‹ ist mehrfach besetzt. Hier in der Tauschbörse Unterricht sind nicht die Figuren bestehend aus sechs Quadraten gemeint sondern Puzzles, deren Einzelteile regelmäßige Sechsecke sind. Zehn oder mehr Puzzleteile müssen so zusammengelegt werden, dass sich an den Stoßkanten immer Aufgabe und passende Lösung gegenüberstehen. Im Prinzip sind Hexominos nur eine Variante von Quadrominos und Triominos. Die Außenkanten, an denen nichts angelegt werden muss, sind i.d.R. frei oder mit einem Strich markiert. Im Gegensatz zu Rechteck-Puzzles lassen sich Hexominos schnell kontrollieren.

Die Dateien sollten auf ein (möglichst farbiges) Blatt Papier (80-160g) gedruckt werden, das laminiert und dann in seine Einzelteile zerschnitten wird. Wenn nicht abweichende Angaben gemacht werden, sind die hier vorgestellten Dateien für den Ausdruck auf einem HP-Laserjet optimiert. Wer einen anderen Drucker benutzt, muss ggf. den Ausdruck um ein paar Prozent anpassen.

Werfen Sie doch auch mal einen Blick in die Puzzle-Werkstatt.

  • »Opposites_01«
    Adjektive, Substantive und Verben - auf der CD finden Sie die Vorlage auch als Interaktive InkScape-Datei in zwei Schwierigkeitsstufen.
    PDF-Datei

  • »Hexominos selbst herstellen«
    Für eigene Anwendungen. In der Corel-Version enthält jedes Sechseck an den Kanten Striche, die aus zentriertem Text bestehen. Ein Doppelklick mit dem Textcursor auf solch einen Strich und Sie können gleich die neue Vokabel schreiben - automatisch zentriert und im richtigen Winkel!
    PDF-Datei



Tangraminos Englisch

sept_2017/boerse.pic/tangramino.jpg

Tangraminos sind zunächst einmal eine andere Form von Triominos. Wie bei diesen besteht das Puzzle aus einer Reihe von Dreiecken. Während es sich bei Triominos um gleichseitige Dreiecke handelt, bestehen Tangraminos aus rechtwinklig-gleichschenkligen Dreiecken (halbe Quadrate).
Da sich aus vier rechtwinklig-gleichschenkligen Dreiecken ein Quadrat, ein Rechteck, ein Dreieck, ein Trapez oder sogar ein Parallelogramm legen lässt, bietet diese Form der Puzzles wesentlich mehr und interessantere Möglichkeiten für Lösungsfiguren als die normalen gleichseitigen Triominos.
Auf der CD finden Sie einige Vorlagen zur Erstellung eigener Tangraminos.

Triominos Englisch

sept_2017/boerse.pic/triomino.jpg

Gleichseitige Dreiecke (Triominos) ergeben richtig zusammengelegt eine Raute (wie im Bild) oder eine andere Lösungsfigur. Durch die relativ geringe Anzahl von Puzzleteilen ist eine Kontrolle schnell möglich, auch dauert die Lösung des Puzzles nicht zu lange. Bei den meisten Vorlagen zum Ausschneiden sind die Spitzen der Rauten bzw. Dreiecke »abgeschnitten« und seitlich wieder angefügt, damit das Din A4-Blatt besser ausgenutzt und die Einzelteile dadurch größer werden.

  • m »Prepositions«
    Auf der CD finden Sie die Vorlage auch als Interaktive InkScape-Datei in zwei Schwierigkeitsstufen.
    PDF-Datei
  • »Opposites«
    Adjektive, Substantive und Verben, sehr leicht. Eine zweite Version finden Sie auf der CD.
    PDF-Datei
  • »Opposites« Renate Rubin
    Adjectives and their opposites. Die Vorlage stammt von Wolfgang Krecek.
    PDF-Datei

  • m »Vokabeln_01« G. Rienermann
    Auch als Interaktive InkScape-Datei in zwei Schwierigkeitsstufen.
    PDF-Datei
    Zip-Datei

  • »Triominos - leer für eigene Gestaltung«
    Diese Triominos sind noch nicht beschriftet und können nach dem Ausdrucken von Hand beschriftet werden. So lassen sich leicht Vokabel-Puzzles herstellen.
    CorelDRAW-Anwender haben es hier besonders leicht: Einfach mit aktiviertem Textwerkzeug auf eine Linie doppelklicken und schon können Sie die neuen Vokabeln eintragen - gleich zentriert und richtig ausgerichtet!
    PDF-Datei

  • »Vorlage für eigene Triominos« (03.05.1999), Wolfgang Krecek
    Mit lustigen McKillroy-Figuren verzierte Leervorlagen.
    tr_triomin2.pdf (35 KByte)



Weitere Puzzles Englisch

sept_2017/boerse.pic/enirvb02.jpg
  • »Unregelmäßige Verben-1«
    13 unregelmäßige Verben bilden richtig zusammengelegt eine Landschaft aus der Zeit der Dinosaurier (natürlich mit den dazugehörenden Tieren). Nur auf der CD.
  • »Unregelmäßige Verben-2«
    13 unregelmäßige Verben bilden richtig zusammengelegt eine bunte Gebirgslandschaft mit den dazugehörenden Tieren. Im Verzeichnis CD:\CORELDRW\PUZZLES finden Sie noch zwei weitere Versionen mit den gleichen Verben.
  • »Unregelmäßige Verben-3«
    In dieser Version müssen 28 unregelmäßige Verben richtig zusammengelegt werden, um eine Unterwasserlandschaft (Korallenriff) zu bilden.

Schnippel-Puzzles Englisch

sept_2017/boerse.pic/loesung.gif

Ein Bild wird in ca. 20-30 Teile ›zerschnippelt‹, auf jedem Teil steht die Lösung einer Aufgabe. Die Schnippel müssen in ein vorgegebenes Raster (mit den Aufgaben) eingeklebt werden. Stimmen alle Lösungen, erkennt man das Ursprungsbild.

Der Einsatz von Schnippel-Puzzles ist zwar mit relativ hohem Aufwand verbunden (Scheren, Klebstoff in größerer Zahl), aber er lohnt sich! Die Schüler sind hochmotiviert (sehr neugierig auf die Lösung) und setzen die zu übenden Fertigkeiten praktisch ›ganz nebenbei‹ ein. Jeder möchte gern der erste sein, der die Lösungsfigur oder den Lösungssatz erkennt und das spornt natürlich ganz besonders an. Die Puzzles sind ideal für Freiarbeit oder die Übung zu Hause.
Vorlagen für die Erstellung eigener Aufgabenblätter finden Sie auf der CD im Verzeichnis CORELDRWPUZZLES oder machen Sie sie sich doch einfach selbst: Hinweise zur Herstellung.

Auch CorelDRAW-›Verweigerern‹ kann geholfen werden. Ab Juli 2000 erfolgt die Zuordnung der Puzzleteile nicht mehr direkt über die Lösung sondern indirekt über Buchstaben. So können die Grafiken beliebig für andere Aufgaben eingesetzt werden, es genügt, ein Arbeitsblatt zu entwerfen, bei dem die Lösungen den richtigen Buchstaben zugeordnet werden.
Durch diese ›indirekte Lösungskontrolle‹ lohnt es sich auch, die Puzzles in Farbe auszudrucken und zu laminieren. Solch ein laminierter A4-Satz lässt sich dann für immer neue Aufgabenblätter einsetzen.

  • »Präpositionen_01«
    Die Präpositionen ›in‹, ›under‹, ›on‹, ›in front of‹, ›next to‹ und ›behind‹ gilt es den passenden Screen-Beans zuzuordnen.
    PDF-Datei

Suchrätsel Englisch

In einem großen Quadrat oder einer sonstigen Figur stehen viele Buchstaben scheinbar wahllos neben- und übereinander. Bei konzentriertem Hinsehen entdeckt man jedoch eine ganze Reihe von Begriffen aus dem jeweiligen Fachgebiet, die mit Bleistift eingekreist werden müssen. Jeder gefundene Begriff ergibt einen Punkt, rückwärts oder diagonal geschriebene oder gar auf dem Kopf stehende Begriffe werden mit mehr Punkten belohnt.

  • »Zahlen«
    Die Zahlen von 0 bis 30 ausgeschrieben in Form einer ausgehöhlten Figur. Eine Zahl fehlt jeweils. Neun weitere Versionen auf der CD.
    PDF-Datei
  • »Berufe« Gerhard van der Beck
    Über 20 Begriffe aus dem Bereich »Berufe«. Jedes Blatt enthält zwei identische Rätsel. Auf der CD finden Sie neben der Auflösung auch die CDR-Datei.
    PDF-Datei

Zahlenrätsel Englisch

sept_2017/boerse.pic/en_zr01.jpg

Zahlenrätsel sind eigentlich Kreuzworträtsel. In jedem Kästchen steht allerdings kein Buchstabe sondern eine Zahl, gleiche Zahlen bedeuten gleiche Buchstaben. Im Gegensatz zu Kreuzworträtseln geht es hier weniger um die Beschreibung von Begriffen als um die Begriffe selbst.

Einige Buchstaben können vorgegeben werden, der Rest ergibt sich dann praktisch von selbst. Für die besseren Schüler könnte man die Zusatzaufgabe stellen, aus dem Zahlenrätsel ein Kreuzworträtsel zu machen (d.h. die Umschreibung der Begriffe zusammenzustellen).

Oft zeigt es sich dabei, dass so mancher Begriff noch etwas unfertig in ihren Köpfen herumspukt. Vermutlich ist natürlich genau das Zahlenrätsel, das Sie gerade jetzt im Unterricht gebrauchen könnten, hier noch nicht aufgeführt. Tun Sie doch etwas dagegen! Ich brauche von Ihnen nur eine E-Mail mit den gewünschten Begriffen.

  • »Berufe« Gerhard van der Beck
    Jedes A4-Blatt enthält gleich zwei identische Rätsel. Lösung auf der zweiten Seite. In der CD-Version enthält die Datei noch eine zusätzliche Seite, auf der das Rätsel mit einer Grafik verziert ist.
    PDF-Datei
    PDF-Datei
  • »Gefühle und Empfindungen« Gerhard van der Beck
    Liebe, Hass, Glück, Trauer, Furcht und was sonst alles an Gefühlen denkbar ist. Jedes A4-Blatt enthält zwei identische Rätsel. Lösung auf der zweiten Seite.
    PDF-Datei
    Version-2

Sonstiges Englisch

  • »Uhrzeiten-Bingo« (InkScape-Vorlage) - nur auf der CD
    Beim Öffnen der Datei sehen Sie eine Bingokarte mit 25 Uhren, die leicht gestellt werden können: (Langsam) zweimal Strg-Klick auf einen der Zeiger und schon lässt der sich mit der Maus verstellen. Jede der 25 Uhren wurde dreißigmal geklont und in fünf (zunächst einmal unsichtbaren) Ebenen auf insgesamt dreißig Bingokärtchen an eine andere Stelle plaziert.
    Verstellt man nun die 25 Uhren in der Entwurfsebene, folgen die Klone minutengenau.
    Zum Drucken schaltet man (mit Umschalt+Strg+L) die Entwurfsebene unsichtbar und nacheinander die gewünschten Seiten (1 bis maximal 5) sichtbar.
    PDF-Datei
  • »Uhrzeiten-Bingo«
    Die Datei enthält auf zwei Seiten insgesamt zwölf Bingokärtchen (auf der CD dreißig Kärtchen).
    Ein Kärtchen muss beim Spielen so gehalten werden, dass die beiden schwarzen Quadrate unten liegen.
    Alle Kärtchen enthalten die gleichen Uhrzeiten, auf jeder Karte sind die Uhren allerdings anders angeordnet. Jeder Schüler bekommt eine Karte.
    Der Lehrer liest einzelne Uhrzeiten vor und jeder darf die entsprechende Uhr auf seinem Blatt ankreuzen. Alternativ könnte man eine Reihenfolge auslosen, in der jeder mal eine Uhrzeit vorliest, die ihn näher zum Bingo bringt. Als Einschränkung könnte man festlegen, dass niemand mit der selbst vorgelesenen Zeit »den Sack zumachen« darf.
    Gewonnen hat, wer fünf Kreuze in einer Reihe, Spalte oder Diagonale hat.
    PDF-Datei

  • »Ruin sorbes« (29.04.2001)
    Dieser Text kursierte im Internet und lässt sich (vielleicht) zur Auflockerung in den oberen Klassen einsetzen.
    PDF-Datei

  • »Stilblüten« eingebracht von: Reinhold Tyrach
    The following have been selected from lists of answers from 16-year-olds, compiled by the 1998 GCSE examiners: ›Joan of Arc was burnt to a steak and was cannonized by Bernard Shaw. Finally Magna Carta provided that no man should be hanged twice for the same offense.‹
    Gut geeignet als Vertretungsmaterial für einen LK 12/13. Gefragt sind sowohl lexikalische als auch semantische Kenntnisse.
    PDF-Datei

  • »EuroEnglisch« und »Wear Sunscreen«
    Beide Texte kursierten im Internet und lassen sich zur Auflockerung in den oberen Klassen einsetzen.
    eenglish.pdf
    sunscrn.pdf

  • »Vokabeln versenken«
    Jeder kennt aus der eigenen Schulzeit sicherlich noch das Spiel »Schiffe versenken«, mit der man so manche langweilige Stunde heftig aufwerten konnte - Dieses Spiel lässt sich leicht zum Üben von Vokabeln oder anderen Begriffen zweckentfremden.
    Spielregeln:
    Die zu übenden Vokabeln werden zentral vorgegeben (Tafel, Folie). Jeder Schüler trägt in das obere Feld so viele Begriffe ein wie möglich (oder wie vorgegeben) und dann geht die ›Schlacht‹ los. Immer abwechselnd darf ein gegnerisches Feld durch Angabe seiner Koordinaten ›beschossen‹ werden, ein getroffener Buchstabe muss genannt werden. Wer einen Treffer gelandet hat, hat einen weiteren ›Schuss‹ frei.
    Jede Treffer wird mit einem Punkt (Strichliste) belohnt, wenn der erfolgreiche Schütze die richtige Vokabel vorzeitig erkennt, werden die noch nicht getroffenen Buchstaben mit jeweils zwei Punkten vergütet.
    Die Spielregeln können natürlich frei angepasst werden, besonders gute Erweiterungen würde ich gern an dieser Stelle weitergeben.
    PDF-Datei

  • »Letter to Jimmy«
    Ist mir beim Aufräumen wieder untergekommen. Dieser Text ist schon so alt, dass er für viele wieder neu sein dürfte:
    ›Dear Jimmy, Me goes it good and I hope the self from you …‹
    Zenzi.pdf

  • »Dinner For One« (Nur auf der CD)
    Der vollständige Dialog der alljährlich zu Silvester wiederholten Kultsendung.