Mathematik I

Arbeitsblätter »Bruchrechnen«

Die meisten Arbeitsblätter stammen aus dem normalen Unterricht und ergänzen i.d.R. vorhandene Lehrmaterialien.

nov_2017/boerse.pic/ab_ma01.jpg
  • »Bruchquartett« Werner Biermann
    Gut einzusetzen zu Beginn der Prozentrechnung. Jeweils vier Darstellungen der gleichen Zahl müssen in der gleichen Farbe ausgemalt werden und ergeben schließlich ein symmetrisches Muster.
    PDF-Datei

  • »Erweitern und Kürzen« Werner Biermann
    20 Aufgaben. Zähler bzw. Nenner des Ergebnissen sind Koordinatenangaben zugeordnet, die richtig verbunden ein kleines Bild ergeben.
    Zip-Datei

  • »Brüche erweitern« Wolfgang Krecek
    24 Brüche müssen erweitert werden. Die Lösungen werden LÜK-Blöcken zugeordnet, die im Aufgabenfeld farbig ausgemalt werden müssen.
    PDF-Datei

  • »Gemischte Zahlen in unechte Brüche verwandeln« Wolfgang Krecek
    24 Gemischte Zahlen müssen in unechte Brüche verwandelt werden. Die Lösungen werden LÜK-Blöcken zugeordnet, die im Aufgabenfeld farbig ausgemalt werden müssen.
    PDF-Datei

  • »Brüche kürzen« Wolfgang Krecek
    24 Brüche müssen gekürzt werden. Die Lösungen werden LÜK-Blöcken zugeordnet, die im Aufgabenfeld farbig ausgemalt werden müssen.
    PDF-Datei
    Version-2

  • »Bruchwürfeln« Wolfgang Krecek
    Erweitern auf 1/12, 1/24 und 1/30 wird hier spielerisch geübt. Bei der neuen Version sind es 1/16, 1/24, 1/25, und 1/36. Die Spielregeln wurden ein wenig verschärft. So darf eine der Figuren nur dann vollständig eingefärbt werden, wenn der letzte Bruch genau passt.
    PDF-Datei
    Version-2

  • »Übungen am Nagelbrett« Wolfgang Krecek
    Mehrere Figuren sollen mit Gummis am Nagelbrett gelegt werden. Der Anteil der Figuren an der Gesamtfläche ist zu ermitteln.
    PDF-Datei

nov_2017/boerse.pic/ab_ma02.jpg
  • »Bruchrechnen-01«
    Zuordnungs- und Ausmalübungen zur Einführung der Bruchrechnung. Neben den üblichen Kreissegment-Bildern gibt es auch Dreiecke, diverse Vierecke etc., in denen vorgegebene Bruchteile ausgemalt werden sollen.
    PDF-Datei

  • »Bruchrechnen-02«
    Zuordnungs- und Ausmalübungen zum Thema Kürzen und Erweitern.
    PDF-Datei

  • »Bruchrechnen-04«
    Weitere Zuordnungsübungen zum Thema Kürzen und Erweitern.
    PDF-Datei

  • »Bruchrechnen-05«
    Vergleich von Brüchen, Umwandlung von Brüchen in Dezimalbrüche, Eintragen der Ergebnisse in Zahlenstrahlen.
    Zip-Datei

  • »Bruchrechnen-10«
    Übungsblatt zum Addieren und Subtrahieren von Brüchen. 14 verschiedene Aufgabentypen mit steigendem Schwierigkeitsgrad, je Typ 5-7 Aufgaben mit Lösungen.
    PDF-Datei

Arbeitsblätter »Geometrie«

Dreiecke

nov_2017/boerse.pic/ab_ma03.jpg
  • »Pythagoras« Alexander Beer
    Arbeitsblatt zur Berechnung der Hypotenuse im rechtwinkligen Dreieck mit Lösungen. Es sind einfache Aufgaben, die zum Einsatz im Förderunterricht einer 9. Klasse gedacht sind.
    PDF-Datei

  • »Dreieckskonstruktionen« Alexander Beer
    Arbeitsblatt zur Konstruktion von Dreiecken. Neben Grundaufgaben (Gegebenes zu einem Dreieck konstruieren) auch Konstruktion nach einer Konstruktionsbeschreibung und eine Anwendungsaufgabe.
    PDF-Datei

  • »Der Satz des Pythagoras«
    3seitiges Arbeitsblatt zur Vertiefung des Lehrsatzes.
    PDF-Datei (300 KByte)

  • »Dreieck, Flächenberechnung«
    Herleitung der Formel für die Dreiecksfläche. Das Blatt sollte eigentlich von den Schülern in eigener Regie bearbeitet werden, musste aber doch noch sehr ausführlich erläutert werden.
    PDF-Datei

  • »Ergänze die Dreiecke«
    Hier geht es darum, Formen zu erkennen. Ca. 15 rechtwinklige bzw. gleichseitige Dreiecke müssen durch gerade Linien vervollständigt werden. Lösungsblatt jeweils auf der zweiten Seite. Zwei weitere Versionen auf der CD.
    PDF-Datei

Körper

nov_2017/boerse.pic/ab_ma04.jpg
  • »Würfelnetze beschriften« Werner Biermann
    Die Umrisse von vier gleich großen Würfeln sind in vier Quadraten versteckt. Nach dem Ausmalen der Würfel sollen die S. erkennen, dass die vier Würfel durch Drehung ineinander über geführt werden können.
    PDF-Datei

  • »Würfelnetze beschriften« Werner Biermann
    Zwölf Würfelnetze müssen (wie Knobelwürfel) richtig beschriftet werden. Schöne Übung zur Festigung des räumlichen Vorstellungsvermögens.
    PDF-Datei

  • »Volumina von Prismen«
    Sieben Aufgaben vom Typ Grundfläche mal Höhe, vier davon mit Zeichnung. Einmal muss die Grundfläche erst ausgerechnet werden.
    PDF-Datei

  • »Volumen eines Quaders« Elke Trüber
    Übersichts- und Merkblatt zur Volumenformel des Quaders. Konkrete Beispiele.
    PDF-Datei

  • »Volumenberechnungen«
    Für Freiarbeit geeignet. Anbahnung der Formel für die Volumenberechnung von Quadern.
    PDF-Datei

  • »Netze« Wolfgang Krecek
    Verschiedene Aufgaben rund um Netze von Würfeln und Quadern.
    PDF-Datei

Rechtecke & Quadrate

  • »Forme um!« Werner Biermann
    Fünf Figuren, die mithilfe eines 5mm-Rasters erstellt wurden, müssen durch Auszählen in flächengleiche Rechtecke bzw. Quadrate umgeformt werden.
    PDF-Datei

  • »Ergänze die Rechtecke!«
    Hier geht es darum, Formen zu erkennen. Knapp 20 Rechtecke/Quadrate müssen durch gerade Linien vervollständigt werden. Lösungsblatt auf der zweiten Seite.
    PDF-Datei

  • »Quadrate und Rechtecke«
    Quadrate und Rechtecke sollen gezeichnet werden. Einige wenige Punkte sind vorgegeben.
    PDF-Datei

Winkel

  • »Winkel messen« Wolfgang Krecek
    Rund um einen Kreis herum sind ca. 25 Buchstaben unregelmäßig jeweils einem Radius zugeordnet. Die Buchstaben der Lösungsworte müssen durch Abmessen vorgegebener Winkel ermittelt werden.
    PDF-Datei
    Version-2

  • »Miss die Winkel!«
    Einige einfache Übungen zum Winkelmessen.
    Einige einfache Übungen zum Winkelmessen. Nur auf der CD.

Sonstiges

nov_2017/boerse.pic/ab_ma05.jpg
  • »Achsensymmetrie«
    Einige einfache Figuren sollen mit Hilfe des Geodreiecks an vorgegebenen Achsen gespiegelt werden. Auf einem zweiten Blatt sind für die schnelleren Schüler etwas anspruchsvollere Aufgaben. Das dritte Blatt zeigt die wichtigsten Grundfiguren und es gilt, die Symmetrieachsen zu finden und einzuzeichnen. Die beiden ersten Blätter gibt’s in zwei Versionen. Bei einer Version scheint das unterlegte Kästchenraster durch die Figuren.
    PDF-Datei
    Version-2
    Version-3

  • »Findest du _alle_ Figuren?« Werner Biermann
    Klasse 5/6. Acht kleine Quadrate sind in zwei Reihen übereinander angeordnet. In einigen sind Diagonale eingezeichnet. Bei genauer Beobachtung findet man insgesamt 54 Dreiecke, Quadrate und Rechtecke. Schöne Übung für die Stillbeschäftigung nach Arbeiten etc.
    abma_54figuren.pdf Blatt für jeweils drei Schüler
    abma_10xfiguren.pdf Erweiterte Version

  • »Findest du _alle_ Figuren?« Werner Biermann
    Klasse 6, Arbeitsblatt mit Beispielen, Erklärungen und Übungsaufgaben.
    PDF-Datei

  • »Einen Osterhasen konstruieren« Uta Schielke
    Dürfte auch in der Nicht-Osterzeit einsetzbar sein.
    PDF-Datei

  • »Ein Ei konstruieren« Werner Biermann
    Die beiden Seiten unterscheiden sich nur in der Dicke der unterlegten Kästchen.
    PDF-Datei

  • »Kreise zeichnen« Werner Biermann
    ›Fingerübung‹ für den Einsatz des Zirkels in Klasse 6; Blätter mit unterschiedlicher Schwierigkeit.
    PDF-Datei

  • »Kreise zeichnen-II Rolf Gräbener
    dto. mit Lösungsfolie für den Vergleich.
    PDF-Datei

  • »Achsensymmetrie« Werner Biermann
    Einige einfache Figuren sollen mit Hilfe des Geodreiecks an vorgegebenen Achsen gespiegelt werden. Auf einem zweiten Blatt sind für die schnelleren Schüler etwas anspruchsvollere Aufgaben.
    Zip-Datei

  • »Vierteilung« Alexander Beer
    Ein rechteckiges Grundstück, auf dem vier Bäume stehen, soll so geteilt werden, dass die vier Teile gleich groß sind und auf jedem ein Baum steht. Die Datei kann auf Folie oder als Arbeitsblatt gedruckt werden. Die Aufgabe kann mit Hilfe von Streichhölzern gelöst werden. Die PDF-Datei enthält die Aufgabenstellung gleich in zwei Versionen.
    PDF-Datei

nov_2017/boerse.pic/ab_ma06.jpg
  • »Sternornamente«
    In Sechs- bzw. Achtecke müssen Sterne eingezeichnet werden. Die ›Eckpunkte‹ sind durch Symmetrieachsen und konzentrische Kreise bereits vorgegeben. Zum ›Warmzeichnen‹ kann eine einfachere Übung mit Fünfecken vorgeschaltet werden.
    PDF-Datei

  • »Flächenberechnungen«
    Für Freiarbeit geeignet. Einführung einer Vergleichsfläche, Umrechnung von Flächenmaßen.
    PDF-Datei

  • »Linien
    Geometrie Klasse 5, Übungsblatt zum Erkennen und Üben der Begriffe ›gerade‹, ›lotrecht‹, ›waagerecht‹, ›parallel‹ und ›senkrecht‹.
    PDF-Datei

  • »Muster
    Geometrie Klasse 5, Einfache Muster sollen erkannt und fortgesetzt werden.
    PDF-Datei

Arbeitsblätter »Grundrechenarten«

nov_2017/boerse.pic/ab_ma07.jpg
  • »Wichtige Begriffe
    ›Summe‹ = ›Summand‹ plus ›Summand‹, ›Differenz‹ = ›Minuend‹ minus … zum Ausschneiden und Aufkleben.
    PDF-Datei

  • »Schriftlich addieren« Wolfgang Krecek
    18 dreistellige Zahlenpaare müssen addiert werden. Die Summe der Quersummen von jeweils sechs Aufgaben dient als Lösungskontrolle. Zwei weitere Blätter auf der CD.
    PDF-Datei
  • »Multiplikation« Stefanie Lautenschläger
    Multiplikation von ZE * E, E * ZE und ZE * ZE in tabellarischer Form als Vorbereitung für die schriftliche Multiplikation. Die Lösungen der Aufgaben verweisen auf Buchstaben, die in ihrer Gesamtheit einen Lösungsbegriff ergeben.
    PDF-Datei

  • »Kettenaufgaben (plus-minus)« Manfred Hartisch
    Mathematikarbeitsblätter für das zweite Schuljahr zum Thema »Kettenaufgaben« (plus und minus). Die Arbeitsblätter eignen sich auch als Vorlage für Kopfrechenaufgaben und verfügen über eine Lösungskontrolle. Bei richtiger Buchstabenzuordnung ergibt sich ein Lösungswort. Ein Hinweis zum Einsatz befindet sich auf der Seite mit den 48 Lösungswörtern.
    PDF-Datei (400 KByte)

  • »Schriftliche Subtraktion mit Übertrag« Stefanie Lautenschläger
    Die Lösungen der Aufgaben verweisen auf Buchstaben, die in ihrer Gesamtheit einen Lösungsbegriff ergeben.
    PDF-Datei

nov_2017/boerse.pic/ab_ma08.jpg
  • »Alles im Kopf« Werner Biermann
    Die Ergebnisse der 20 Aufgaben stehen in einem Suchrätsel mit lauter Ziffern. Gut geeignet für Vertretung oder Stillarbeit für schnellere Schüler.
    PDF-Datei

  • »Querbeet«
    Kette aus 12 Aufgaben im Bereich bis 100. Die Ergebnisse der einzelnen Aufgaben stehen als Zahlenwort in der nächsten Zeile. Die Buchstaben sind aber schon wieder mit denen des nächsten Operators gemischt. Ein weiteres Blatt auf der CD.
    PDF-Datei
  • »Addition und Subtraktion« Werner Biermann
    Die Ergebnisse der einzelnen Aufgaben stehen als Zahlenwort in der nächsten Zeile. Die Buchstaben sind aber schon wieder mit denen des nächsten Operators gemischt. Siehe auch Multiplikation und Division in dieser Abteilung.
    PDF-Datei

  • »Kleiner oder größer?« Cay Tonner
    Einzelne Zahlen oder einfache Ausdrücke müssen verglichen werden. Siehe auch entsprechende Lernscheibe.
    PDF-Datei

  • »Kleines Einmaleins« Cay Tonner
    Eine kleine Multiplikationstabelle zum Selbstausfüllen.
    PDF-Datei

  • »Multiplikation und Division« Werner Biermann
    Die Ergebnisse der einzelnen Aufgaben stehen als Zahlenwort in der nächsten Zeile. Die Buchstaben sind aber schon wieder mit denen des nächsten Operators gemischt …
    Siehe auch Addition und Subtraktion in dieser Abteilung.
    PDF-Datei

  • »Kopfrechnen und Zeichnen« Werner Biermann
    35 Additions- bzw. 24 Subtraktionsaufgaben. Der Clou: Die Ergebnisse sind Puzzleteilen zugeordnet, die an die richtige Stelle abgezeichnet werden müssen. Ähnlich wie Schnippelpuzzles.
    Addition
    Subtraktion

  • »Die richtige Reihenfolge beachten« Elke Trüber
    Acht Aufgaben mit Dezimalbrüchen (Klammern, Vorzeichen, alle vier Rechenarten).
    PDF-Datei

  • »Dezimalbrüche dividieren« Elke Trüber
    Zwölf Aufgaben Dezimalbruch dividiert durch Dezimalbruch. Lösungskontrolle durch einen Begriff, der durch den Lösungen zugeordnete Buchstaben erraten werden muss.
    PDF-Datei

  • »Rechenkniff zum Großen Einmaleins« Werner Biermann
    Die schriftliche Multiplikation ein wenig variiert führt zu großer Geschwindigkeit beim Kopfrechnen.
    PDF-Datei

  • »Schriftliche Division« Wolfgang Krecek
    Acht Divisionsaufgaben mit Selbstkontrolle durch eine Lösungsfigur und 30 Aufgaben mit auffallenden Ergebnissen.
    PDF-Datei

  • »Punkte verbinden-1« Wolfgang Krecek
    Lösungen und Reste von Divisionsaufgaben ergeben nach einem trickreichen Schema Koordinaten von Punkten. Diese werden verbunden und man erhält eine Lösungsfigur.
    PDF-Datei

Marathon-Rechnen

nov_2017/boerse.pic/marathon.gif

Kleine Übung für zwischendurch. Eine Kette von 28 einfachen Aufgaben rankt sich (auf der CD) um ein paar Cartoons und muss durchgerechnet werden. An vier Zwischenstationen können sich die Schüler selbst kontrollieren. Gleichzeitig gibt’s eine kleine Bestätigung, wenn man die Stationen »Trostpreis«, »Bronze«, »Silber« oder sogar »Gold« erreicht hat. Es gibt verschiedene Blätter, die sich nur durch die Zwischenergebnisse unterscheiden.
Wenn man sie auf farbiges Papier druckt, erkennen die Schüler schnell, dass sich das Mogeln nicht lohnt.

  • »Marathon-Rechnen-1«
    Zip-Datei
  • »Marathon-Rechnen-2«
    Nur auf der CD
  • »Marathon-Rechnen-3«
    Nur noch auf der CD
  • »Marathon-Rechnen-4«
    Nur auf der CD
  • »Marathon-Rechnen-5«
    Nur noch auf der CD
  • »Marathon-Rechnen-6«
    Nur auf der CD

Arbeitsblätter »Grundschule«

  • »Nachbarzahlen, Nachbarzehner« Andrea Unold
    Formativer Test im Zahlenraum bis 100. Nachbarzahlen müssen ebenso gefunden werden wie die Differenzen zum nächsten Zehner.
    PDF-Datei
    Version-2





Arbeitsblätter »Konzentration«

nov_2017/boerse.pic/ab_ma10.jpg

Auf diesen Arbeitsblättern sind die Buchstaben der Zahlwörter durch kleine Kästchen nur angedeutet. Man kann große von kleinen Buchstaben unterscheiden und z.B. ›g‹ von ›h‹, aber nicht ›a‹ von ›e‹, ›x‹ oder ›m‹. Einzig die Punkte von ›i‹, ›j‹ und den Umlauten geben einen kleinen Hinweis. Es ist also eine gewisse Kombinationsgabe gefragt und so ganz nebenbei wird die richtige Schreibweise der Zahlen geübt.
Wie Sie leicht selbst solche Blätter entwerfen können, finden Sie hier.

  • »Alles im Kasten-8«
    Zwölf Aufgaben der Art ›drei · vier - fünf‹, ›drei + vier · fünf‹.
    PDF-Datei

  • »Alles im Kasten-7«
    Zwölf Aufgaben der Art ›dreizehn - vier - fünf‹ (Nur auf der CD).
  • »Alles im Kasten-6«
    Zwölf Aufgaben der Art ›drei + vier + fünf‹.
    PDF-Datei

  • »Alles im Kasten-5«
    Zwölf Aufgaben aus dem Kleinen Einmaleins.
    PDF-Datei

  • »Alles im Kasten-4«
    Zwölf Aufgaben aus dem Kleinen Einmaleins. Eine weitere Version finden Sie auf der CD.
    PDF-Datei
  • »Alles im Kasten-3«
    Je sechs Aufgaben der Art ›drei + neun = 12‹ und ›zweiundzwanzig - dreizehn = neun‹. Eine weitere Version finden Sie auf der CD.
    PDF-Datei
  • »Alles im Kasten-2«
    12 Aufgaben der Art ›vier · fünf : zwei · drei = dreißig‹. Eine weitere Version finden Sie auf der CD.
    PDF-Datei
  • »Alles im Kasten-1«
    12 Aufgaben der Art ›vier · fünf : zwei · drei = dreißig‹. Eine weitere Version finden Sie auf der CD.
    PDF-Datei

Arbeitsblätter »Verkettete Aufgaben«

nov_2017/boerse.pic/kettenwege.gif

Es gibt mehrere Wege vom Start bis zum Ziel, die vom Schüler vervollständigt werden müssen. Mal fehlt ein Zwischenergebnis, mal fehlt ein Operator. Ähnliche Strategien wie hier müssen die Schüler bei den Rechenrauten anwenden.

Arbeitsblätter »Sachaufgaben«

  • »Baumanns neues Haus« Britta Schnell
    Dreisatz bei Veränderung der Bedingungen. Aufgaben für Fortgeschrittene, dabei müssen die Fragen ganz genau gelesen werden, um die passende Antwort im Schornstein zu finden.
    PDF-Datei

  • »Textaufgaben in drei Kategorien« Andrea Unold
    Sachaufgaben in drei Schwierigkeitsstufen. Klasse 4-5.
    PDF-Datei

  • »Prozentrechnen in vier Stationen« Alexander Beer
    An drei Stationen werden die Grundaufgaben der Prozentrechnung geübt. An der vierten Station sind die Aufgaben gemischt.
    PDF-Datei

  • »Textaufgaben Dezimalrechnung« Alexander Beer
    Die Aufgabenstellung muss teilweise von den Schülern selbst gefunden werden. Die Lösungen sind in Form von Luftballons unten am Blatt angegeben.
    PDF-Datei





Arbeitsblätter »Taschenrechner«

Die Sieben-Segment-Anzeige von älteren Taschenrechnern zeigt bei bestimmten Zahlen Wörter an - wenn man den Taschenrechner auf den Kopf stellt. Dieser Umstand lässt sich als einfache Kontrolle für mehr oder weniger komplizierte Berechnungen einsetzen.

  • »Vorlagen« Wolfgang Krecek
    Tabelle mit vielen für weitere Übungen dieser Art geeigneten Wörtern und ihrer Siebensegment-Darstellung.
    PDF-Datei

  • »Kammrätsel« Wolfgang Krecek
    11 Berechnungen mit dem Taschenrechner (Punkt-Strich-Klammern) ergeben die Einträge für ein Kammrätsel.
    PDF-Datei

  • »Kreuzworträtsel« Wolfgang Krecek
    12 Berechnungen mit dem Taschenrechner ergeben die Einträge für ein Kreuzworträtsel.
    PDF-Datei





Arbeitsblätter »Sonstiges«

nov_2017/boerse.pic/ab_ma15.jpg
  • »Wegstreckenberechnung« Wolfgang Krecek
    Ein Lkw muss fünf Orte anfahren. Die kürzeste Wegstrecke soll ermittelt werden. Zwei weitere Blätter auf der CD.
    PDF-Datei
  • »Uhrzeiten ablesen« Wolfgang Krecek
    Zu 18 Ziffernblättern müssen die angezeigten Uhrzeiten jeweils für den Vor- und Nachmittag eingetragen werden.
    abma_uhrzeit_1a.pdf (25 KByte)

  • »Uhrzeiten ablesen« Wolfgang Krecek
    In neun Ziffernblätter müssen zu angezeigten Uhrzeiten jeweils die Zeiger eingetragen werden. Zwei weitere Versionen auf der CD.
    PDF-Datei
  • »Uhrzeiten erkennen« Wolfgang Krecek
    Von vielen Ziffernblättern müssen einige ausgemalt werden und ergeben zusammen ein Lösungswort.
    PDF-Datei

  • »Mittelwert und Durchschnitt« Alexander Beer
    Drei Aufgaben rund um das Thema Durchschnittsberechnung mit umklappbaren Lösungen und einer ausführlichen Lösungsrückseite für mögliche Stillarbeitsphasen.
    PDF-Datei

  • »Menge der rationalen Zahlen« Helmut Hetterscheidt
    Verschiedene Teilmengen der rationalen Zahlen werden untereinander auf die Eigenschaft ›ist Teilmenge von‹ untersucht. Auf der CD finden Sie im entsprechenden Corel-Ordner eine Corel-Datei mit dem Grafikgerüst des Beziehungsgeflechts.
    PDF-Datei

  • »Zinseszinsrechnung« Alexander Beer
    Einige Aufgaben zum Üben des Zinsfaktors und der Berechnung des Zinseszins. Um die Schüler zum sauberen Arbeiten zu erziehen, sollten die Lösungen (Tabellen) mit Bleistift und Lineal in die Schulhefte übertragen werden. Deshalb auch der Verzicht auf ein tolles Lösungsblatt.
    PDF-Datei

nov_2017/boerse.pic/ab_ma16.jpg
  • »Vorlagen« Werner Biermann
    Zwölf Blätter mit Mustern, für die Kleinen zum Bemalen, für die Großen als Vorlagen.
    PDF-Datei

  • »Gleichungen vereinfachen« Alexander Beer
    Beispiele, Merksätze und Übungen mit einfacher Lösungskontrolle.
    PDF-Datei

  • »Gewichte umrechnen« Werner Biermann
    Zwei Arbeitsblätter, die das Umrechnen von und in verschiedene Gewichtseinheiten verdeutlichen und üben sollen.
    PDF-Datei

  • »Längenmaße umrechnen« Werner Biermann
    Zwei Arbeitsblätter, die das Umrechnen von und in verschiedene Längeneinheiten verdeutlichen und üben sollen.
    PDF-Datei
    Version-2

  • »Stellenwerttafel« Werner Biermann
    Wird immer gebraucht und ist genau dann nie da. Einsatz bei großen Zahlen, Lesen im Dreierblock, Zahlendiktaten etc.
    PDF-Datei

  • »Zahlenstrahlen« Werner Biermann
    Einige Zahlen müssen auf verschiedenen Zahlenstrahlen gesucht werden. Zu jeder Zahl gehört ein Lösungsbuchstabe.
    PDF-Datei

  • »Bingokästchen« Katja Eilerts
    Einsetzbar z. B. beim Üben einer neuen Einmaleinsreihe. 9 beliebige Ergebnisse z. B. der 6-er Reihe werden von den Kindern in beliebiger Reihenfolge in die Kästchen geschrieben. Lehrer sagt den Kindern Aufgaben zur 6-er Reihe, die die Kinder selber lösen müssen und dann mit ihrem Bingokästchen vergleichen müssen. Hat ein Kind das entsprechende Ergebnis so darf es ein Wendeplättchen auf das Feld legen. Wer zuerst eine 3-er Reihe belegt hat ruft Bingo und hat gewonnen. Vorteil: Alle Kinder rechnen die ganze Zeit mit.
    PDF-Datei

  • »Addition« Wolfgang Krecek
    14 Aufgaben mit jeweils drei 4-stelligen Zahlen. Hinter den richtigen Ergebnissen stehen Koordinatenangaben, die auf die Buchstaben des Lösungswortes verweisen. Zur Lösungskontrolle siehe auch Begriffe errechnen.
    PDF-Datei

  • »Subtraktion« Wolfgang Krecek
    16 Aufgaben mit jeweils drei 3-4-stelligen Zahlen. Hinter den richtigen Ergebnissen stehen Koordinatenangaben, die auf geometrische Symbole verweisen.
    PDF-Datei

nov_2017/boerse.pic/ab_ma17.jpg
  • »Teilbarkeitsregeln«
    Die wichtigsten Teilbarkeitsregeln in Handschrift zum Einkleben ins Hausheft. Ich habe das Blatt mit 300% Vergrößerung als Plakat (Din A1) ausplotten lassen (Architekt oder Landschaftsplaner fragen).
    PDF-Datei

  • »Kopfrechnen« Werner Biermann
    Die Lösungen von Additions- und Subtraktionsaufgaben stehen in einem Suchrätsel versteckt.
    PDF-Datei

  • »Geradengleichungen« Elke Trüber
    Mehrere Gleichungen des Typs y = x2+mx+n müssen ihrem Graphen zugeordnet werden.
    PDF-Datei
    Version-2
  • »Arbeitsblätter aus Klasse 10« Wolfgang Krecek
    26 Arbeitsblätter aus mehreren Themengebieten im Format WinWord/Excel. Nur auf der CD.
  • »Arbeitsblätter aus Klasse 6-7« Wolfgang Krecek
    Über 30 Arbeitsblätter aus mehreren Themengebieten im Format WinWord und teilweise als importierbare WMF-Datei. Einige Dateien aus dem ursprünglichen Archiv finden Sie an anderer Stelle mit Einzelbeschreibung als PDF-Datei. Wenn Sie mit MS-Word arbeiten, finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie die Dateien benutzen können.
    Zip-Datei

  • »Arbeitsblätter aus Klasse 5« Wolfgang Krecek
    24 Arbeitsblätter aus mehreren Themengebieten als importierbare WMF-Datei. Einige Dateien aus dem ursprünglichen Archiv finden Sie an anderer Stelle mit Einzelbeschreibung als PDF-Datei. Nur auf der CD.
  • »Multiplikation, schriftlich«
    Übungsblatt zum schrittweisen Nachvollziehen der schriftlichen Multiplikation.
    PDF-Datei

  • »Multiplikation, schriftlich«
    Übungsblatt zur schriftlichen Multiplikation inkl. einiger Textaufgaben. Bei einer Aufgabe müssen die Operationen im Kopf der Schüler rückwärts ablaufen.
    PDF-Datei

nov_2017/boerse.pic/ab_ma18.jpg
  • »Zahlenstrahlen«
    Übungsblatt zum Thema Vielfache und Teiler. „Einige Zahlenstrahlen sind »hingefallen« und dabei »kaputtgegangen«. Die Bruchstücke liegen jetzt wild durcheinander.“ Die Schüler müssen die fehlenden Zahlen ergänzen. Jedes Blatt enthält zwei identische (A5-) Arbeitsblätter mit jeweils 13 übereinanderliegenden Zahlenstrahlen.
    PDF-Datei

  • »Tempskal« Martin Huber
    „Arbeitsblatt zur Anwendung der linearen Funktion bei der Umrechnung von °C in °F. Wurde von mir in der 9. Schulstufe verwendet. Die Schüler müssen bereits die Formulierung y = kx + d für eine lineare Funktion und ihre Darstellung als Gerade kennen.“
    Zip-Datei

  • »Vectoria« Martin Huber
    Karte einer Schatzinsel mit Arbeitsblättern zur Verwendung beim Kapitel Vektorrechnung.
    Zip-Datei
  • »Schätzen-01«
    In knapp 70 Achtecken stehen jeweils eine Multiplikationsaufgabe und eine Zahl. Mit der Aufgabe bei Start geht’s los. Nur eines der acht umgebenden Achtecke enthält die richtige Lösung, erkennbar an den Endziffern bzw. zusätzlich an der Stellenzahl. Im gleichen Achteck steht die nächste Aufgabe usw. Ziel dieses Arbeitsblatts ist, die Schüler spielerisch daran zu gewöhnen, die Ergebnisse von (Multiplikations-)aufgaben überschlagsmäßig auf Plausibilität hin zu überprüfen.
    Die Idee zu diesem Blatt ist mir beim Stöbern in der ZUM gekommen (Reinhard Schmitt-Hartmann).
    abma_schaez01.zip

Arbeitsblätter »Warm-Up«

Das Warm-Up-Rechnen gehört in jede Mathematikstunde. Die Schüler sollten innerhalb von ca. 10 Minuten Kopfrechen und Grundaufgaben lösen. Die hier vorgestellten Arbeitsblätter sind vor allem für die höheren Klassen in der Sek-I gedacht (in Klasse 5 und 6 eignen sich eher Kopfrechenspiele [Tageslicht-Gedächtnisspiel] und Bingo, um die Schüler zu motivieren. Bei der Erstellung der Arbeitsblätter wurde darauf geachtet, dass sie möglichst universell einsetzbar sind und möglichst viele Inhalte wiederholen.

  • »Warm-Up-007« Alexander Beer
    Sechs Aufgaben mit Lösungsvorschlägen. Die neben den richtigen Lösungen stehenden Buchstaben ergeben ein Lösungswort. Die Kopiervorlage enthält zwei Arbeitsblätter auf einer A4-Seite.
    PDF-Datei
  • »Warm-Up-006« Alexander Beer
    Etwas Geometrie (Flächeninhalt, Umfang und Seitenlänge), ein bisschen Kopfrechnen (Kettenaufgabe), einige Terme und ein bisschen PISA.
    PDF-Datei

  • »Warm-Up-005« Alexander Beer
    Vermischte Aufgaben rund um Fahrrad, Bäume und Vierecke.
    PDF-Datei

  • »Warm-Up-004« Alexander Beer
    Ein wenig Grundrechnen, etwas Textarbeit und natürlich Geometrie, nur auf der CD.
  • »Warm-Up-003« Alexander Beer
    Prozentrechnen - Für die schnelle Wiederholung nicht nur nach den Ferien.
    PDF-Datei

  • »Warm-Up-002« Alexander Beer
    Konzentrationsübung (Buchstaben streichen), im Kopf subtrahieren, Würfelnetze erkennen, Aufgabe mit Bruch und Klammern und den eingefärbten Teil einer Figur bestimmen.
    PDF-Datei

  • »Warm-Up-001« Alexander Beer
    Zeitumrechnungen, Mittelwert, Drei- u. Vierecke benennen und Formeln nennen.
    PDF-Datei